Brückenabriss! A4 wird für 24 Stunden voll gesperrt

Jena - Für zwei Tage im Mai wird die Autobahn 4 bei Jena zum Nadelöhr. Trotz Wochenende, wird mit einer hohen Verkehrsbelastung gerechnet.

Wenn alles gut geht, soll die A4 nach 24 Stunden wieder befahrbar sein. (Symbolbild)
Wenn alles gut geht, soll die A4 nach 24 Stunden wieder befahrbar sein. (Symbolbild)  © DPA

Grund für die Engstelle ist der Abriss und Neubau einer Brücke direkt über der Autobahn. Der sogenannte Jägerstieg soll an den zwei Tagen komplett demontiert und montiert werden. Das teilte die Stadtverwaltung Jena am Donnerstag mit.

Demnach sei es notwendig, beide Richtungsfahrbahnen komplett zu sperren und den Verkehr umzuleiten.

Gesperrt werden die Fahrbahnen wie folgt:

  • Richtung Dresden vom 5. Mai ab 13 Uhr bis zum 6. Mai, 15 Uhr
  • Richtung Frankfurt vom 5. Mai ab 16 Uhr bis zum 6. Mai, 15 Uhr

Auch in punkto Umleitungen sei man bereits vorbereitet. So werde man den Verkehr Richtung Dresden über die Bedarfsumleitung U39 und Richtung Frankfurt über die U10. Trotzdem sollen Autofahrer auch die größeren Umleitungen nutzen, um diese Strecken zu entlasten.

Außerdem wird die Anschlussstelle Stadtroda in Richtung Dresden gesperrt um den Verkehr zu entlasten.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0