Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

28.011

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

1.211

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

3.279

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

2.966

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.528
Anzeige
14.119

Gibt's wegen des RTL-Drogen-Experiments nun juristischen Streit?

Da nimmt einer Ecstasy, Ritalin, K.o.-Tropfen, Speed und LSD ... und 3,88 Millionen schauen zu! 
Journalist und Schauspieler Jenke von Wilmsdorff macht Selbstexperimente - diesmal zum zweiten Mal mit illegalen Drogen.
Journalist und Schauspieler Jenke von Wilmsdorff macht Selbstexperimente - diesmal zum zweiten Mal mit illegalen Drogen.

Hannover/Köln - Jenke von Wilmsdorff mag Diskussionen um seine Sendungen. Auch sein neuester Selbsterfahrungstrip sorgt nun für Gesprächsstoff. Über 18.000 Facebooker diskutieren seit der Sendung am Montag...

Zum zweiten Mal testete der RTL-Reporter im TV die Wirkung von Drogen an sich selbst und scheut dabei auch nicht mögliche Konflikte mit der Justiz.

Nun wird auch die deutsche Medienaufsicht aktiv. 

"Wir prüfen, ob es einen Anfangsverdacht gibt, dass die Ausstrahlung jugendgefährdend gewesen ist", sagte eine Sprecherin der für den Kölner Sender zuständigen Niedersächsischen Landesmedienanstalt in Hannover. Beschwerden seien bisher aber keine eingegangen.

RTL steht zum "Jenke-Experiment": "Wir dokumentieren das Thema, anstatt es zu tabuisieren", entgegnete eine RTL-Sprecherin. 

"Drogenkonsum wird nicht verherrlicht, sondern eingeordnet, um vor den zerstörerischen Konsequenzen zu warnen." Der 50-jährige RTL-Reporter hatte in einer Reportage Drogen genommen, um ihre Wirkung zu testen - unter anderem Ecstasy, Ritalin, K.o.-Tropfen und Speed, außerdem in Portugal LSD.

Bei den benutzten Drogen habe es sich um sogenannte "legal highs" gehandelt.
Bei den benutzten Drogen habe es sich um sogenannte "legal highs" gehandelt.

"Wir setzen uns mit dem Thema Drogensucht auseinander, weil es in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen und damit höchst relevant ist", hieß es von RTL. "Dazu gehört die dokumentarische Darstellung des Missbrauchs und auch die berauschende Wirkung der Drogen, die ja die Sucht erst auslöst."

Ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft sagte auf Anfrage, sobald der Anfangsverdacht einer Straftat vorliege, sei man von Amtswegen verpflichtet, aktiv zu werden. Erstmal müsse aber geprüft werden, was in der Sendung am Montag passiert sei.

Für Reporter von Wilmsdorff, der in Selbstversuchen bereits über Themen wie Leben mit Behinderung, Altern, Tod oder Alkohol behandelte, war dies nach März 2014 die zweite Auseinandersetzung mit Drogen - und das völlig gesetzeskonform, wie RTL meint. 

Bei den benutzten Drogen habe es sich um sogenannte "legal highs" gehandelt. "Die Stoffe können in Deutschland legal gekauft werden, da sie nicht in den Anlagen des Betäubungsmittelgesetzes aufgeführt sind", zitiert RTL seinen beratenden Forensischen Toxikologen des Universitätsklinikum Freiburg, Volker Auwärter.

"Durch die professionelle Begleitung war das Risiko überschaubar und kontrollierbar", meinte Auwärter weiter. Die Dosierung sei mit ihm besprochen und in einem Bereich gehalten geworden, der zwar zu einer Wirkung führe, aber keine Vergiftung verursache. "Bei den Experimenten war immer ein ausgebildeter Rettungssanitäter anwesend."

Einen Nachahmungseffekt befürchtet er nicht. "Präventionsarbeit erfordert die realistische Darstellung der positiven Wirkungen und der Risiken. Ansonsten verliert sie ihre Glaubwürdigkeit und erreicht das Gegenteil des gewünschten Effekts."

Im Netz wurde am Montagabend recht rege diskutiert. Viele Twitterer zeigten ihre Anerkennung, kritisierten aber auch unter anderem: "Ich weiß noch nicht, wie unglaublich respektlos gegen über dem Leben ich diese Sendung finden soll." Oder: "Warte schon gespannt auf das Experiment, in dem er sich mit diversen Geschlechtskrankheiten anstecken lässt. Entertainment ist alles!"

Beim Sender gingen 15 E-Mails ein, überwiegend positiv, hieß es. Zwei Zuschauer beschwerten sich über den Beitrag. Immerhin stimmte für RTL die Einschaltquote: 3,88 Millionen Zuschauer guckten zu. Beim jüngeren Publikum zwischen 14 und 49 Jahren lag der Marktanteil bei knapp 25 Prozent.

Fotos: DPA, Imago

Eine Stunde Schlaf geklaut! Ab morgen stehen alle Uhren auf Sommer

821

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

5.496

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.737
Anzeige

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

3.440

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

790

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

1.740

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

5.089

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.623
Anzeige

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

1.964

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

2.232

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

829

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

7.056
Anzeige

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

6.095

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

6.471

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.813
Anzeige

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

6.024

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

9.014

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

2.348

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

2.180

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

2.259

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

5.653

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

2.222

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

105

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

3.660

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

4.483

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

5.426

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

2.884

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

3.962

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

2.776

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

233

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.541

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.606

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

3.455

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

3.431

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

5.062

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

7.012

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

18.927

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

902

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

8.119

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.295

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

3.574

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

1.201

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

3.730

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.504

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

1.622

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

4.212

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.349

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

9.208

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

8.206

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

12.246

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

7.360

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

12.894
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

6.739

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

3.188

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

4.200