"Vermisse es": Comeback für Jennifer Rostock?

Berlin - Es war der Schock für alle "Jennifer Rostock"-Fans: Ende 2017 verkündete die Band ihr vorläufiges Aus - inklusive großem Abschiedskonzert im Mai 2018 in Berlin. Ein Jahr später äußert sich Frontfrau Jennifer Weist zum aktuellen Stand der Dinge.

Plant Jennifer Weist (32) etwa ein Bühnen-Comeback?
Plant Jennifer Weist (32) etwa ein Bühnen-Comeback?  © Instagram/yaenniverfromtheblock

In einer Fragerunde auf Instagram möchte ein Fan der 32-Jährigen wissen: "Vermisst du Jennifer Rostock?"

"Meine Jungs sehe ich öfter mal zwischendurch, uns verbindet mehr als dir Band", so die Berlinerin. "Aber nach einem Jahr Abstinenz vermisse ich es ein wenig auf der Bühne zu stehen und zu singen."

Stehen die Chancen auf ein Comeback der Rockband also doch besser als gedacht? Wohl eher nicht. Als ein weiterer Fan wissen möchte, ob die Musiker vielleicht bereits im nächsten Jahr wieder gemeinsam die Festivalbühnen unsicher machen, antwortete Jennifer schlicht: "Keine Festivals in 2020 mit Jennifer Rostock."

Dennoch, Jennifer Weist scheint es wieder auf die Bühne zu ziehen. "Ich werde auf jeden Fall irgendwann wieder Musik machen", kündigt sie an. "Wann und wie genau kann ich aber noch nicht sagen."

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0