Trennung von Hakan? Fans spekulieren nach Posting von Jenny Frankhauser

Ludwigshafen - Kurz nach dem Tod von Costa Cordalis (†75) kündigte Jenny Frankhauser (26) an, sich zwei Tage aus Instagram zurück zu ziehen. Mit einem Posting vom Samstag hat sie nun die Gerüchteküche angeheizt.

Was wollte Jenny Frankhause rmit dem Foto ausdrücken? Die Fans stellen Mutmaßungen an.
Was wollte Jenny Frankhause rmit dem Foto ausdrücken? Die Fans stellen Mutmaßungen an.  © Jenny Frankhauser

Auf dem Schwarzweiß-Foto ist Jenny in nachdenklicher Pose zu sehen. Der Blick ist gesenkt. Dazu kommentiert sie nur mit zwei Emojis: einem schwarzen Herz und einer Gedankenblase.

Die meisten User sehen dies als einen trauernden Beitrag zum Tod von Schlagersänger Costa, welcher der Schwiegervater ihrer Halbschwester Daniela Katzenberger (32) war. Aber es gibt bei den Usern auch eine weitere Interpretation.

"#getrennt?", fragt ein Nutzer und zielt damit auf die recht frische Beziehung der Ex-Dschungelkönigin zu Fitnessmodel Hakan Akbulut (28) ab. Eine Nutzerin will wissen: "Ist jetzt wieder alles vorbei mit Euch?"

GNTM: Model Katharina erhebt schwere Vorwürfe und klärt auf: Darum sind GNTM-Kandidatinnen erfolglos
Germany's Next Topmodel Model Katharina erhebt schwere Vorwürfe und klärt auf: Darum sind GNTM-Kandidatinnen erfolglos

Eine andere Followerin schreibt ihre Gedanken ausführlich auf. Und es wird klar: Sie ist offenbar kein Fan von Hakan: "Ich hoffe, Du findest jemanden, der wirklich zu Dir passt." Und ein Stück weiter: "Es geht mich nichts an, aber ich finde, der passt überhaupt nicht zu Dir. So selbstverliebt, aalglatt und schleimig."

Die Trennungsspekulationen sorgen derweil für Kritik von anderen Usern. "Wieso denkt man bei so einem Bild immer gleich an Trennung????", empört sich eine Userin. "Boah, sind hier einige Leute hohl im Kopf", platzt es aus einem anderen Nutzer heraus.

Ob es nun um Costa geht oder Hakan - nur Jenny kann dem Rätselraten ihrer Follower ein Ende bereiten...

Mehr zum Thema Promis & Stars: