"Oma und Opa, Ihr seid Ur-Großeltern": Wird Jenny Frankhauser jetzt Mama?!

Ludwigshafen - Bei Jenny Frankhauser (27) gibt's täglich etwas Neues - jetzt wendete sie sich mit einer frohen Kunde an ihre Fans.

Bislang gab es nur ein Bild von den Pfötchen des neuen Hundes zu sehen. (Fotomontage)
Bislang gab es nur ein Bild von den Pfötchen des neuen Hundes zu sehen. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram.com/Jenny Frankhaus

"Heute kam weniger von mir, weil ich einen ganz besonderen Moment genießen wollte", wandte sich die 27-Jährige per Instagram-Story an ihre 383.000 Follower. "Und zwar bin ich nicht mehr alleine", verkündet die Influencerin. "Ich habe es getan."

Wie jetzt? Hat Jenny nach der Trennung von Hakan Akbulut (28) etwa einen neuen Freund?!

"Wie süß kann ein Lebewesen sein?", fragt die Halbschwester von Daniela Katzenberger (32) dann. Und schnell wird klar: Jenny hat nun neben Priscilla einen weiteren Hund. Genauer: ein kleines Hundemädchen. Und damit ist sie (erneut) Hundemama.

Bilder vom kleinen Wauzi will sie aber erstmal nicht zeigen, stattdessen im Laufe des Sonntags auf ihrem YouTube-Kanal ein Video des neuen Vierbeiners in ihrem Leben hochladen.

Doch so viel verrät die ehemalige RTL-Dschungelkönigin dann doch: Gemeinsam mit ihrem Cousin hat sie das Kleine abgeholt, danach ging es in einen Laden für Tierbedarf. Dort gab es für das neueste Mitglied im Hause Frankhauser ein Halsband. In Größe XXS. "Aber es war einfach viel zu groß", kiekst Jenny.

Priscilla trifft ihre Schwester am Sonntag

Jenny Frankhauser ist Hundeliebhaberin, hat neben Hündin Priscilla nun einen weiteren Wauzi.
Jenny Frankhauser ist Hundeliebhaberin, hat neben Hündin Priscilla nun einen weiteren Wauzi.  © DPA

Bevor sie das Hündchen abholte, hat die 27-Jährige die ganze Nacht nicht geschlafen, so aufgeregt war sie.

"Das ist ja kein Gegenstand, den man sich da holt, sondern ein Wegbegleiter fürs Leben." Dann setzt Jenny hinterher: "Sie ist jetzt für immer bei mir."

Und Jennys Hündin Priscilla? Wie hat sie auf den Neuzugang reagiert? Bislang noch gar nicht: "Die Priscilla ist jetzt noch mit Oma und Opa auf dem Campingplatz, ihre Schwester lernt sie dann also am Sonntag kennen."

Die Großeltern der Influencerin wissen übrigens vom kleinen Hündchen noch gar nix. Darum grüßt Jenny sie in ihrer Story: "Hi, Oma und Opa. Glückwunsch, Ihr seid Ur-Großeltern!"

Wenigstens einen winzigen Blick können die Fans im Verlauf der Story dann doch noch auf das Kleine erhaschen: Eine Aufnahme zeigt Jenny, wie sie die winzigen Pfötchen des Hundes streichelt. Garniert mit dem Hashtag #Minimaus.

Jennys neuen Vierbeiner in ganzer Pracht sehen wir dann im Laufe des Sonntags...

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0