Jenny Frankhauser verliert die Fassung: "Perverses Schwein!"

Ludwigshafen am Rhein - Ein perverser Stalker hat es auf Jenny Frankhauser (27) abgesehen!

Jennys (27) Hündinnen Hailey und Priscilla bedeuten ihr alles. (Fotomontage)
Jennys (27) Hündinnen Hailey und Priscilla bedeuten ihr alles. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/jenny_frankhauser

Die Dschungelkönigin von 2018 meldete sich in einer Instagram-Story bei ihren fast 400.000 Abonnenten und berichtete zunächst entspannt über ihren Faulenzer-Tag, den sie am Wochenende mal eingeschoben hatte, um die Seele baumeln zu lassen.

Das ist für die Frau mit den Hummeln im Arsch eigentlich total untypisch, ist sie doch entweder ständig auf Achse oder beschäftigt sich mit irgendetwas - Langeweile Fehlanzeige.

Doch dann wird Jennys Stimme plötzlich ernst, ihr Blick sogar leicht erzürnt. "Die Hailey hat momentan eine ganz komische Angewohnheit", leitet die 27-Jährige ein und richtet die Augen auf ihren kleinen Vierbeiner, der abseits der Kamera durch die Bude tollt.

"Die klaut meine Schlüpper! Und trägt sie dann durch die Wohnung und hängt sie sich um", macht Frankhauser klar, was die neueste Marotte von Hailey ist. "Perverses Schwein!", ruft sie ihr zu.

Statt Entschuldigung attackiert Hailey Jenny Frankhauser im Gesicht

Jenny Frankhauser erzählt in ihrer Instagram-Story von Schlüpfer-Dieb Hailey. (Fotomontage)
Jenny Frankhauser erzählt in ihrer Instagram-Story von Schlüpfer-Dieb Hailey. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/jenny_frankhauser

Die tierische Vorliebe für Jennys Unterwäsche hat der Halbschwester von Daniela Katzenberger sogar schon schwer erklärbare Momente eingebrockt.

"Letztens war das Fernsehteam da und dann kam sie (Hailey, Anm. d. Red.) mit nem' Schlüpper angerannt", erinnert sich die Influencerin.

Das Ergebnis: Ein verstörter Kameramann, eine peinliche Stille und der verzweifelte Versuch von Jenny, dem Mann weiszumachen, dass es sich nicht um ihr Höschen handelt - vergebens.

Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, rief Jenny in ihrer Story den kleinen Perversling ins Bild. Und statt dass Hailey sich wenigstens mit einem reumütigem Blick für die Schlüpfer-Diebstähle entschuldigt, attackierte sie ihr Frauchen noch im Gesicht!

Aber: Der TV-Star kann ihrem Vierbeiner einfach nicht richtig böse sein. Das war bereits im September 2019 der Fall, als Hailey noch recht frisch in der Frankhauser-Familie war und Jennys Opa auf die heilige Bayern-München-Fußmatte gepinkelt hatte (TAG24 berichtete).

Jetzt fiel der Hundemama wieder auf, dass das kleine Knäuel immer hübscher wird. "Ich zerquetsche sie jetzt gleich, weil die einfach so süß ist", schmachtet Jenny. Während sie das sagte, spielte Hailey übrigens mit einem Haargummi herum. Naja, wohl besser als mit einem Höschen.

Alles in allem werden Frankhauser und ihre Fans aber heilfroh sein, dass die Hündin wieder so quietschfidel ist, war sie doch vergangene Woche erst schwer krank und musste in eine Tiernotklinik (TAG24 berichtete ebenfalls).

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram/jenny_frankhauser

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0