"Fische gehen bei mir rein": Darum pinkelt Jenny Frankhauser nicht ins Meer

Mallorca/Ludwigshafen - Mit Influencerin Jenny Frankhauser (26) wird es für die Fans nie langweilig. Mal verzweifelt sie an ihrem Staubsaug-Roboter, mal bekommt sie unverhofft eine Intim-Massage verpasst. Jetzt gab es wieder so einen "Jenny-Moment".

Erst ging es schwimmen. Doch was dabei passierte, war anschließend Thema.
Erst ging es schwimmen. Doch was dabei passierte, war anschließend Thema.  © Montage: Screenshots INstagram.com/Jenny Frankhaus

Die 26-Jährige weilt derzeit auf Mallorca, besuchte dort Mama Iris Klein (52) und spielte mit Sophia (4), der Tochter ihrer berühmten Halbschwester Daniela Katzenberger (32). Doch es ging auch an den Strand - und da erfuhren die 380.000 Instagram-Follower von Jenny SEHR Intimes!

Alles beginnt mit einem Videoschnipsel, in dem sie nach einem Schwimmausflug ihre Freundin fragt: "Na, was hast'n im Wasser gemacht eben? Sag's mir nochmal." Die Freundin lächelt verlegen und schweigt. Doch das Emoji eines pinkelnden Hundes lässt erahnen, was da im Meer zuvor passiert ist!

Jenny setzt nach: "Du warst ganz nah an mir. Fühlst Du Dich nicht schlecht?" Die Freundin schüttelt den Kopf, verdeckt ihr Gesicht. Alles klar, da wurde ins Wasser gepinkelt.

Garniert mit dem Hashtag #ErklärungdesTages sehen wir anschließend Jenny. "Weißt Du, warum ich nicht ins Wasser pinkele?", fragt sie. "Sach' mal", erschallt es von außerhalb des Bildausschnitts. Die Erklärung folgt sofort: "Weil ich Angst hab, wenn ich pinkel', dann gehen die Fische bei mir rein."

"Die werden angelockt", ist sich die 26-Jährige sicher. Schon als Kind habe sie das geglaubt: "Die gehen dann bei mir rein und dann habe ich 'nen Fisch im Bauch." Klingt völlig logisch, Jenny.

Apropos Pipi machen: Während sie sich im Meer nicht traut, hat die Ex-Dschungelkönigin erst vor wenigen Tagen offen zugegeben, dass sie durchaus schon mal in die Dusche gepullert hat. Da gibts im Zweifelsfall auch weniger Fische...

Pinkeln lockt Fische an, zeigt sich Jenny überzeugt. (Symbolbild)
Pinkeln lockt Fische an, zeigt sich Jenny überzeugt. (Symbolbild)  © James Cook University/AAP/James Cook University/EP

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0