Freunde nehmen Abschied von Malle-Jens: Diese Trauerfeier war in seinem Sinne

Cala Bona - Für seine Fans sitzt der Schock über Jens Büchners plötzlichen Krebstod noch immer tief.

Kult-Auswanderer Jens Büchner starb vergangene Woche völlig überraschend.
Kult-Auswanderer Jens Büchner starb vergangene Woche völlig überraschend.  © DPA

Am vergangenen Samstag (17. November) war er mit nur 49 Jahren in seiner Wahlheimat Mallorca für immer eingeschlafen (TAG24 berichtete).

Nachdem der Kult-Auswanderer bereits am Dienstag eingeäschert wurde, verabschiedeten sich jetzt Freunde und Familie bei einer privaten Zeremonie im Garten seiner Finca von dem TV-Star.

Und diese Trauerfeier war wie Malle-Jens selbst: schrill, turbulent und bunt. Das TV-Team von "Goodbye Deutschland" trank eine Runde Whisky-Cola (Jens' Lieblingsgetränk) auf den Entertainer und prostete seiner Urne auf der Anrichte im Haus zu.

Keiner der 30 geladenen Gäste, darunter sein Vater, Dschungelcamp-Kandidatin Kattia Vides (30), Clubchefin Marion Pfaff alias "Krümel" und Marc Terenzi (40), erschien im traurigen Schwarz.

Es wurde Musik gehört, getrunken, gegessen und alte Geschichten über den "Jenser" erzählt - genau so, wie er es gewollt hatte.

"Er hätte sich keine Trauerfeier in dem Sinne gewünscht, wo wir da in Schwarz sitzen und heulen und so einen Leichenschmaus machen. Nein. Eine schrille Verabschiedung wäre in seinem Sinne gewesen", verriet Büchners Witwe Daniela (40) im RTL-Interview.

Unter den Trauergästen: Ballermann-Kollegin Marion "Krümel" Pfaff, Marc Terenzi und Kattia Vides.
Unter den Trauergästen: Ballermann-Kollegin Marion "Krümel" Pfaff, Marc Terenzi und Kattia Vides.  © Imago
Eine Trauerfeier ganz nach seinem Geschmack: Die Gäste stießen mit Whisky-Cola auf Malle-Jens an.
Eine Trauerfeier ganz nach seinem Geschmack: Die Gäste stießen mit Whisky-Cola auf Malle-Jens an.
So verabschiedet sich die TV-Show "Goodbye Deutschland - die Auswanderer" von dem 49-Jährigen.
So verabschiedet sich die TV-Show "Goodbye Deutschland - die Auswanderer" von dem 49-Jährigen.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0