Vom BVB in die Serie A: Toljan wohl schon zum Medizincheck in Italien!

Dortmund - Jetzt geht wohl alles ganz schnell. Der Ex-Hoffenheimer Jeremy Toljan steht kurz vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zum (Noch)-Boateng-Klub Sassuolo Calcio!

Jeremy Toljan 2017 im Trikot der U21-Auswahl des DFB.
Jeremy Toljan 2017 im Trikot der U21-Auswahl des DFB.  © Deniz Calagan/dpa

Der 24-Jährige war bereits zum Trainingsauftakt des BVB nicht anwesend, durfte sich wohl genau wie Schürrle und Kagawa (TAG24 berichtete) um einen neuen Arbeitgeber bemühen. Dieser scheint nun gefunden zu sein!

Nach Informationen des Kicker ist der Außenverteidiger mittlerweile sogar schon beim Medizin-Check in Sassuolo. Es soll wohl zunächst ein Leihgeschäft mit der Borussia ausgehandelt werden - jedoch mit entsprechender Kaufoption.

Der gebürtige Stuttgarter wechselte 2017 für 7 Millionen Euro von der TSG Hoffenheim nach Dortmund. Kam er in seiner ersten BVB-Saison noch auf 18 Bundesliga-Einsätze in Schwarz-Gelb, spielte er in der Folge-Saison unter Lucien Favre überhaupt keine Rolle mehr.

Im Januar verlieh man ihn schließlich in die schottische Premiership zu Celtic Glasgow. Mit Celtic wurde der U21-Europameister von 2017 schottischer Meister und Pokalsieger.

Nun ist der Wechsel in die Serie A wohl nur noch Formsache. Dort könnte er möglicherweise auf Jerome Boatengs Bruder Kevin Prince treffen. Dieser war zuletzt an den FC Barcelona ausgeliehen. Der Messi-Klub zog jedoch die Kaufoption nicht. Ob Boateng allerdings bei den Italienern bleibt ist eher unwahrscheinlich.

Toljans Vertrag in Dortmund wäre ursprünglich noch bis 2022 gelaufen.

Jeremy Toljan in einem Testspiel des BVB gegen den VfL Osnabrück im vergangenen September.
Jeremy Toljan in einem Testspiel des BVB gegen den VfL Osnabrück im vergangenen September.  © Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Borussia Dortmund:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0