Erfolgsserie "Jerks" geht weiter! Mit BVB-Star Mats Hummels?

Berlin - Gute Nachrichten für alle Fans des Fremdschämens. Die 3. Staffel der Erfolgsserie "Jerks" feiert am 8. Oktober auf ProSieben nicht nur TV-Premiere, es wird auch eine weitere Staffel geben! Das bestätigten die Hauptdarsteller Christian Ulmen und Fahri Yardim beim Screening im Zoo Palast.

Fahri Yardim und Christian Ulmen beim Start von Joyn im E-Werk.
Fahri Yardim und Christian Ulmen beim Start von Joyn im E-Werk.  © Annette Riedl/dpa

Seit Mitte Juni ist die aktuelle Staffel bereits auf dem Streamingportal Joyn verfügbar. Bereits vorab verriet Regisseur und Hauptdarsteller Christian Ulmen: "Die dritte Staffel wird endlich richtig peinlich, dunkel und gemein."

Er sollte Recht behalten: Von Missbrauch bis vorzeitiger Samenerguss - die beiden Jerks treten von einem Fettnäpfchen ins nächste.

Höhepunkt des Fremdschämens ist wohl das Staffelfinale, als Ralph Herforth einen Partnertausch vorschlägt. Beim Flaschendrehen kommt es dann, wie es kommen musste: Die Flasche zeigt auf Fahri und Emily.

Die gute Nachricht: Das Bett-Desaster wird nicht die letzte Peinlichkeit sein. "Solange wir leben, wird es Jerks geben", verriet Fahri Yardim TAG24 bereits im Sommer, jedoch mit einer kleinen Einschränkung:

"Wenn ich sterbe, dann wird Jerks weiter gemacht, aber wenn Christian (Ulmen, Anm. d. Red.) stirbt, dann ist Jerks vorbei. Man muss sich immer an seinem Gesundheitszustand orientieren. Er ernährt sich einfach unfassbar schlecht."

BVB-Star Mats Hummels mit Frau Cathy dabei?

Mats Hummels könnte eventuell bei "jerks" einen Gastauftritt haben.
Mats Hummels könnte eventuell bei "jerks" einen Gastauftritt haben.  © Marius Becker/dpa

Am Dienstagabend verkündeten Christian und Fahri vor den Jerks-Fans im Zoo Palast das, worauf alle gewartet haben: "Wir arbeiten gerade an der 4. Staffel. Jerks geht weiter!"

Dann werden wohl auch wieder allerhand Prominente mitwirken. Die Serie ist nicht nur für allerlei Peinlichkeiten bekannt, sondern auch für die zahlreichen Gastauftritte der Promis. So sind in der dritten Staffel unter anderem Marcel Reif, Volker Bruch oder Klaas Heufer-Umlauf dabei.

Zuvor gaben sich bereits die ehemaligen Hertha-Stars Julian Schieber, Sebastian Langkamp und Arne Friedrich nicht die Blöße. Auch für die vierte Staffel haben sie schon einen ganz besonderen Bundesliga-Profi im Auge: Mats Hummels!

Der BVB-Star scheint ebenfalls nicht abgeneigt zu sein, wie Christian Ulmen verriet. Einzige Bedingung; Seine Ehefrau Cathy ist ebenfalls dabei. "Da überlegen wir noch. Vielleicht erfüllen wir ihm den Wunsch." Ob mit oder ohne den Fußballer - das Fremdschämen geht definitiv weiter!

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0