Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun Neu Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert Neu Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? Neu Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.178 Anzeige
679

Jerusalemkrise trübt die Weihnachtsfreude in der Heiligen Stadt

Im Heiligen Land, dem Ort der Weihnachtsgeschichte, eskaliert der Streit um Jerusalem ausgerechnet zum Fest der Liebe.
Palästinenser schleudern am 22.12.2017 in Ramallah im Westjordanland Steine auf israelische Soldaten.
Palästinenser schleudern am 22.12.2017 in Ramallah im Westjordanland Steine auf israelische Soldaten.

Jerusalem - Dutzende von Pilgern warten in einer Schlange vor der Grabkapelle in der Jerusalemer Grabeskirche - an der Stelle soll Jesus Christus begraben worden und wieder auferstanden sein.

Einige knien andächtig und berühren mit ihrem Gesicht die Steinplatte. Andere weinen vor Rührung. Besucher aus aller Welt sind gekommen, um die Weihnachtszeit im Heiligen Land zu erleben.

"Es gibt weniger Touristen", sagt Wadschi Nusseiba, der nach eigenen Angaben seit 40 Jahren die Tür der Grabeskirche bewacht. US-Präsident Donald Trump "hätte Jerusalem lieber in Ruhe lassen sollen", meint der 67-Jährige. "Manchmal ist es besser, den Mund zu halten."

Trump hatte Jerusalem am 6. Dezember im Alleingang als israelische Hauptstadt anerkannt (TAG24 berichtete). Die Palästinenser beanspruchen jedoch den 1967 von Israel eroberten Ostteil der Stadt als Hauptstadt eines künftigen eigenen Staates.

Auch am Freitag kam es wieder zu tödlicher Gewalt, nachdem die radikalislamische Hamas zu einem "Tag des Bluts" aufgerufen hatte. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas betonte in seiner Weihnachtsbotschaft, wegen der Trump-Entscheidung würden die Palästinenser keinen US-Friedensplan akzeptieren.

Israelische Soldaten gehen am 22.12.2017 in Ramallah im Westjordanland gegen Demonstranten vor.
Israelische Soldaten gehen am 22.12.2017 in Ramallah im Westjordanland gegen Demonstranten vor.

Die Jerusalemkrise und gewaltsame Unruhen der Palästinenser werfen einen Schatten auf die Weihnachtsfeiern in der Heiligen Stadt.

Zwar betonen das israelische und das palästinensische Tourismusministerium unisono die große Zahl der Besucher über die Feiertage.

Pierbattista Pizzaballa, Oberhaupt der katholischen Kirche im Heiligen Land, sagt dagegen, Dutzende von Pilgergruppen hätten unter dem Druck der Ereignisse ihren Besuch abgesagt. Auch Verkäufer in Jerusalems Altstadt klagen über schleppende Geschäfte in den Tagen vor Weihnachten.

Die 65-jährige Linda Leisner aus Dänemark ist trotz der Unruhen gekommen. Es sei für sie besonders wichtig, an Weihnachten an dem Ort zu sein, "an dem es alles passiert ist". Und der Tod könne einen schließlich überall ereilen. "Man muss sein Leben leben, und wenn ich sterben sollte, dann ist es Gottes Entscheidung", sagt sie.

Andere Pilger denken offenbar ähnlich. In Bethlehem sind die Hotels über Heiligabend trotz der angespannten Lage voll ausgebucht. Die Stadt im südlichen Westjordanland erwartet über Weihnachten 10.000 Touristen.

Erzbischof Pizzaballa führt am Sonntag die traditionelle Prozession von Jerusalem nach Bethlehem an. Zu Trumps Entscheidung meint er:

"Was geschehen ist, ist geschehen. Aber Jerusalem ist so viel mehr - in Jerusalem gibt es eine Vielfalt an Seelen, denen wir allen zuhören müssen."

links: Christliche Pilger warten am 22.12.2017 in der Grabeskirche in Jerusalem vor der Grabkapelle. rechts: Gläubige und Touristen besuchen die Grabeskirche, die heiligste Stätte für Christen weltweit.
links: Christliche Pilger warten am 22.12.2017 in der Grabeskirche in Jerusalem vor der Grabkapelle. rechts: Gläubige und Touristen besuchen die Grabeskirche, die heiligste Stätte für Christen weltweit.

Fotos: Ilia Yefimovich/dpa, Eliyahu Kamisher/dpa, Stefanie Järkel/dpa

Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich Neu Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" Neu
Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum Neu Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.521 Anzeige War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 262 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 2.444 Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 660 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 406 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 83 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.494 Anzeige Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 3.092 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 9.241
Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 287 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 327 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 3.335 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 104 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 1.804 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 2.910 Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 424 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 1.316 Der Flieger hebt nicht ab? Hier gibt's Geld zurück! 4.531 Anzeige BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 4.597 Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 1.734 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.966 Anzeige Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 2.779 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 19.438 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 306 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 628 Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? 1.726 Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? 858 "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab 1.229 Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 141 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 588 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 1.451 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 552 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 402 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 696 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 4.927 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 1.798 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 1.575 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 343 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 6.383 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 4.370 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 452 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 3.967 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 157 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 337 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 2.921 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 4.854