Jetzt dreht'se durch! Maite Kelly im Kino

Maite Kelly drehte unter anderem an der Seite von Schauspielstar Kostja Ullmann (33).
Maite Kelly drehte unter anderem an der Seite von Schauspielstar Kostja Ullmann (33).  © DPA

Köln - Von der Schlagerbühne auf die große Kinoleinwand! Nach den wenig schmeichelhaften Schlagzeilen um ihren angeblichen Suff-Auftritt in einer Bottroper Disko (TAG24 berichtete), haut die Sängerin nun eine tolle Nachricht raus: Fans können sie schon bald im Kino bewundern!

Und zwar bereits im Herbst, wie Maite selbst verkündet. "Nun ist es raus! Im Herbst gibt es mich - in einer kleinen Rolle - auf großer Leinwand", schreibt sie auf Facebook.

"Die Dreharbeiten waren ein riesen Spaß - und darüber wird es noch so einiges zu erzählen geben... wuff, wuff!"

Worum geht's im Film "Wuff - Folge dem Hund"? Es ist eine Komödie über Hunde und ihre Herrchen. Maite Kelly drehte unter anderem an der Seite von Schauspielstars wie Kostja Ullmann (33) und Frederick Lau (28).

Maite stand für den Film von Star-Regisseur Detlev Buck (55), der zum Beispiel für Kinohits wie "Sonnenallee", "Rubbeldiekatz" und "Das Pubertier" verantwortlich ist, nicht zum ersten Mal vor der Kamera.

2014 war sie in einer Gastrolle in der MDR-Erfolgsserie "In aller Freundschaft" zu sehen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0