Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

Top

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

Top

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

4.199

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

730

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.799
Anzeige
1.249

Jetzt geht's vors Gericht: Können sich Spielsüchtige bald sperren lassen?

Sie sind krank und fordern zum Selbstschutz ein Hausverbot für Spielhallen. So einfach ist das aber nicht, sagt der Betreiber. Der Fachverband Glücksspielsucht will das jetzt in Bielefeld gerichtlich klären lassen.
Spielsüchtige wollen sich freiwillig sperren lassen. Jetzt muss das Gericht entscheiden, ob das geht.
Spielsüchtige wollen sich freiwillig sperren lassen. Jetzt muss das Gericht entscheiden, ob das geht.

Bielefeld - Mit einem Streit zwischen zwanghaften Glücksspielern und dem Spielhallenanbieter Gauselmann beschäftigt sich am Dienstag (11 Uhr) das Landgericht Bielefeld (TAG24 berichtete).

Es muss klären, ob Spielsüchtige zum Selbstschutz ein Hausverbot einfordern können. Das hatten zwei Männer aus Bielefeld und Paderborn von der Gauselmann-Tochter "Casino Merkur-Spielothek" verlangt.

Sie wollten sich auf eigenen Wunsch für den Zugang sperren lassen. Das lehnte das Unternehmen jedoch ab.

Der Fachverband Glücksspielsucht aus Bielefeld will das jetzt mit einer Klage vor Gericht erzwingen. "Spielsucht kann Leben ruinieren. Auch die Spielhallenbetreiber müssen Verantwortung zeigen", sagt die Vorsitzende des Verbandes, Ilona Füchtenschnieder.

Nach ihren Angaben gibt es in Nordrhein-Westfalen 40 000 bis 50 000 Spielsüchtige. "Die Dunkelziffer ist aber sicherlich noch höher", sagt Füchtenschnieder. Gauselmann-Sprecher Mario Hoffmeister will sich wegen des schwebenden Verfahrens nicht zu dem Streit äußern.

Bekannt ist aber, dass sich der Verband der Deutschen Automatenwirtschaft für biometrische Lösungen zur Sperre von Spielsüchtigen ausspricht. Nur so könne nach Verbandsmeinung ausgeschlossen werden, dass Spielsüchtige Hausverbote umgehen.

Um Spielsucht zu verhindern, werden bereits einige Maßnahmen - auch in OWL - vorgenommen. So müssen Spielhallen laut dem seit 2012 geltenden Glücksspielstaatsvertrag beispielsweise mindestens 350 Meter voneinander entfernt sein.

Gerade in unserer Region werden noch dieses Jahr wohl einige Spielhallen geschlossen. Alleine in Bielefeld sind davon 30 betroffen.

Fotos: 123RF

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

4.044

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

2.496

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

608

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

5.260

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

805

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

11.927

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.735
Anzeige

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

6.769

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

5.923

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

1.739

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.993
Anzeige

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

2.480

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

4.721

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.494
Anzeige

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

20.407

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.465

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.302
Anzeige

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

2.893

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

2.946

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.436
Anzeige

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

8.933

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

1.708

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

26.000
Anzeige

Mit diesem Foto sorgt Cathy Hummels für Spekulationen!

8.572

Linksradikale versuchen drei Festgenommene zu befreien

5.331

"Billigster Dreck" - Aldi-Steak löst heftige Debatte im Netz aus

16.729

BVG planen Offensive gegen Schwarzfahrer in Bussen

613

Hertha feiert den Dortmunder Pokalsieg

395

Vom Winde verweht: Motorradfahrer verliert 9000 Euro

6.083

Darum sorgt dieses Hochzeits-Foto nur für Gelächter

17.918

Ablehnung? Daniela Katzenberger hält sich von anderen Müttern fern

10.684

Dieses Foto zeigt den Manchester-Bomber, kurz bevor er sich in die Luft sprengt

4.952

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

5.076

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

8.213

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

8.058

Berliner Polizei fährt teilweise noch mit Autos aus den 80ern

1.369

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

38.958

Berliner Polizei zieht positive Pokalfinal-Bilanz

167

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

5.068

Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

11.039

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

5.125

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

13.706

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

3.712

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

3.182

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

2.891

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.626

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

5.442

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

2.559

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

2.536

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

6.339

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

8.473

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

5.753

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

931

Von dieser Katze bekommt man Albträume

5.781