Jetzt kommt der neue Guildo Horn!

Tanzbefehl: Als Christian Steiffen rockt Hardy Schwetter (45) die Bühne.
Tanzbefehl: Als Christian Steiffen rockt Hardy Schwetter (45) die Bühne.  © DPA

Chemnitz - Der „Arbeiter der Liebe“ kommt in die Arbeiterstadt Chemnitz - Christian Steiffen rockt 2017 das „Atomino“.

Eigentlich heißt der Schlagersänger Hardy Schwetter (45). 2009 entwickelte er die Figur „Christian Steiffen“ - und wandelt seitdem auf den Spuren des Kult-Sängers Guildo Horn (53). In Liedern wir „Ich und Du“, „Sexualverkehr“ oder „Ich hab Dir den Mond gekauft“ nimmt der Künstler aus Osnabrück die Schlagerwelt auf die Schippe.

Sein aktuelles Album „Ferien vom Rock’n’Roll“ bewertete er gleich mal selber: „Das ist wirklich zu viel des Guten.“

Wie gut die Songs sind, können die Chemnitzer Fans am 4. Mai im „Atomino“ im Kulturhaus „Tietz“ bewerten. Dann wird der Konzertsaal zum „Bernsteinzimmer der guten Musik“, wie Steiffen seine Auftrittsorte gern bezeichnet.

Ab 20 Uhr steht der Blödelbarde hier auf der Bühne, Karten gibt es für 24,90 Euro unter anderen auf www.eventim.de

Titelfoto: DPA