Kran kracht auf Luxus-Sportwagen! Dann passiert ein Wunder

Top

Pärchen liegt Arm in Arm tot im Nationalpark

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.552
Anzeige

Gigantische Werbeaktion: Netflix streamt "Star Trek"-Serie auf Fernsehturm

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.694
Anzeige
256

Jetzt spricht der Leipziger Ebola-Arzt!

Leipzig - Nach dem Tod des Leipziger Ebola-Patienten spricht jetzt Prof. Dr. med. Bernhard Ruf, der Chefarzt der Klinik für Infektiologie in einem Video.

Hier ist die Pressemitteilung des Klinikum St. Georg im Wortlaut:

Ebola-Patient am Klinikum St. Georg verstorben

Leipzig. Der seit vergangenen Donnerstag im Klinikum St. Georg behandelte Patient mit Ebola ist in der Nacht zum Dienstag an den Folgen seiner Erkrankung verstorben. Der 56-jährige UN-Mitarbeiter war in der vergangenen Woche mit einem Spezialflugzeug nach Leipzig gebracht worden.

Zu den näheren Umständen des Todes können aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht und der Personenschutzrechte keine Angaben gemacht werden.

„Wir bedauern den Tod des an Ebola erkrankten Patienten sehr und sprechen der Familie und den Freunden des Patienten unser tiefes Mitgefühl aus. Trotz der intensiven medizinischen Betreuung und den höchsten Anstrengungen der Ärzte und Pfleger konnte der Tod nicht verhindert werden“, erklärte Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums St. Georg.

Hintergrund

Der Patient befand sich bereits bei seiner Ankunft in einem sehr kritischen Zustand und erhielt am Klinikum eine lebensstabilisierende Behandlung. Auf der Sonderisolierstation für hochinfektiöse Krankheiten war er in einem Unterdruckzimmer untergebracht.

Hohe Sicherheitsvorkehrungen gewährleisten dort, dass keine Krankheitserreger nach außen gelangen. Dazu gehören unter anderem ein spezielles Lüftungssystem, das die Zu- und Abluft filtert, sowie die Dekontamination des Abwassers.

In den letzten Tagen wurden bei der Behandlung des Patienten pro Stunde mindestens 20 bis 30 Einweg-Handschuhe gewechselt. Zusätzlich wurden pro Tag bis zu 100 spezielle Schutzanzüge verbraucht. Alle verwendeten Materialien gelten als Sondermüll der Sicherheitsstufe 4 und werden entsprechend der Richtlinien des Robert Koch Institutes sicher entsorgt.

Für die Dekontaminierung des Sondermülls kommt direkt im Klinikum St. Georg der Autoklav zum Einsatz. Das ist ein gasdicht verschließbarer Druckbehälter zur Dampfdrucksterilisation.

Der Erkrankte wurde rund um die Uhr von Mitarbeitern im Schichtsystem versorgt. Pro Schicht sind mindestens sechs Mitarbeiter im Dienst. Das Personal wurde in der medizinischen Versorgung von Infektionskrankheiten speziell ausgebildet.

In der Einhaltung der hygienischen Standards wurde größte Sorgfalt angewandt. Das Klinikpersonal war stets mit flüssigkeitsdichten Anzügen und speziellen Respiratoren ausgestattet.

Das Ausziehen der Schutzkleidung wurde durch eine zweite und dritte Person übernommen und niemals selbst durchgeführt. Jeder dekontaminierte den anderen – dabei erfolgt eine wechselseitige Kontrolle. Das Personal wird kontinuierlich gesundheitlich überwacht.

Urteil gerecht? Fußballer vorbestraft, weil er mit Gegenspieler zusammenknüllt

Neu

Allein unter Hühnern: Bauer Günter sucht die große Liebe

Neu

Bauarbeiter stoßen auf Weltkriegs-Granaten

Neu

Biker fährt Polizisten um und lässt ihn liegen

Neu

Bällebad der Träume: Start-Up bringt das runde Plastik bis ins Wohnzimmer

Neu

Premierminister Trudeau bricht in Tränen aus: Dieser beliebte Sänger ist tot

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.106
Anzeige

Dieser Europameister verkauft jetzt Schuhe

Neu

Vergewaltigte Camperin: Heute fällt das Urteil!

Neu

Beziehungsstatus "unklar": Ist Palina Rojinski wieder Single?

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.152
Anzeige

Hier steht jetzt Deutschlands erstes "Bordoll"

Neu

Aus Angst vor Abschiebung? Mutter ertränkt ihre beiden Söhne in der Wanne

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

8.775
Anzeige

Fahrgäste wollen Mann von Gleisen retten, doch dann fährt der Zug ein

Neu

Mann erschießt auf Arbeit drei Kollegen und verletzt zwei weitere Menschen

1.756

Mit diesem Wein schmeckt der Döner doppelt lecker

408

Vater entführt Tochter (5) und droht sie umzubringen

1.535

Ultimatum läuft 10 Uhr ab! Was passiert heute in Spanien?

516

Thailand: Wer hier am Strand raucht, kann bald in den Knast kommen

591

Das passiert, wenn Micaelas Freund sie auf der Venus besucht

2.753

Grauenvolle Tat: Mann bedroht Frau mit Waffe und vergewaltigt sie

2.027

Mord nach Streit: Das sind die Einzelheiten einer schrecklichen Nacht

1.736

"Drecksverein": So rechnet Bushido mit dem Versandhaus Otto ab

2.810

Melanie Müller: Volle Girl-Power auf Mallorca mit Oma Gabriela und Baby Mia Rose

858

Ein schwuler Sohn? Für Sara Kulka kein Problem!

750

Dresdnerin zeigt ihre Dessous, und die Konkurrenz entlarvt ihr Sextoy-Versteck

6.868

Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

166

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

427

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

3.144

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

13.103

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

5.147

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

4.417

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

1.773

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

4.064

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

13.670
Update

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

3.191

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

15.308

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

851

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

14.920

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

575

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

3.695

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

1.865

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

6.525

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

4.209

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

1.140

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

3.227

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

266
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

370

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

1.458

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

1.225

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

1.678

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

5.146

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

3.722