Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
Neu
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
Neu
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
120
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
6.198
256

Jetzt spricht der Leipziger Ebola-Arzt!

Leipzig - Nach dem Tod des Leipziger Ebola-Patienten spricht jetzt Prof. Dr. med. Bernhard Ruf, der Chefarzt der Klinik für Infektiologie in einem Video.

Hier ist die Pressemitteilung des Klinikum St. Georg im Wortlaut:

Ebola-Patient am Klinikum St. Georg verstorben

Leipzig. Der seit vergangenen Donnerstag im Klinikum St. Georg behandelte Patient mit Ebola ist in der Nacht zum Dienstag an den Folgen seiner Erkrankung verstorben. Der 56-jährige UN-Mitarbeiter war in der vergangenen Woche mit einem Spezialflugzeug nach Leipzig gebracht worden.

Zu den näheren Umständen des Todes können aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht und der Personenschutzrechte keine Angaben gemacht werden.

„Wir bedauern den Tod des an Ebola erkrankten Patienten sehr und sprechen der Familie und den Freunden des Patienten unser tiefes Mitgefühl aus. Trotz der intensiven medizinischen Betreuung und den höchsten Anstrengungen der Ärzte und Pfleger konnte der Tod nicht verhindert werden“, erklärte Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums St. Georg.

Hintergrund

Der Patient befand sich bereits bei seiner Ankunft in einem sehr kritischen Zustand und erhielt am Klinikum eine lebensstabilisierende Behandlung. Auf der Sonderisolierstation für hochinfektiöse Krankheiten war er in einem Unterdruckzimmer untergebracht.

Hohe Sicherheitsvorkehrungen gewährleisten dort, dass keine Krankheitserreger nach außen gelangen. Dazu gehören unter anderem ein spezielles Lüftungssystem, das die Zu- und Abluft filtert, sowie die Dekontamination des Abwassers.

In den letzten Tagen wurden bei der Behandlung des Patienten pro Stunde mindestens 20 bis 30 Einweg-Handschuhe gewechselt. Zusätzlich wurden pro Tag bis zu 100 spezielle Schutzanzüge verbraucht. Alle verwendeten Materialien gelten als Sondermüll der Sicherheitsstufe 4 und werden entsprechend der Richtlinien des Robert Koch Institutes sicher entsorgt.

Für die Dekontaminierung des Sondermülls kommt direkt im Klinikum St. Georg der Autoklav zum Einsatz. Das ist ein gasdicht verschließbarer Druckbehälter zur Dampfdrucksterilisation.

Der Erkrankte wurde rund um die Uhr von Mitarbeitern im Schichtsystem versorgt. Pro Schicht sind mindestens sechs Mitarbeiter im Dienst. Das Personal wurde in der medizinischen Versorgung von Infektionskrankheiten speziell ausgebildet.

In der Einhaltung der hygienischen Standards wurde größte Sorgfalt angewandt. Das Klinikpersonal war stets mit flüssigkeitsdichten Anzügen und speziellen Respiratoren ausgestattet.

Das Ausziehen der Schutzkleidung wurde durch eine zweite und dritte Person übernommen und niemals selbst durchgeführt. Jeder dekontaminierte den anderen – dabei erfolgt eine wechselseitige Kontrolle. Das Personal wird kontinuierlich gesundheitlich überwacht.

Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
90
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
4.292
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.640
Anzeige
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.005
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
421
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.961
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
232
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.442
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
18.871
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
154
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
160
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
404
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.053
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.751
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.442
Anzeige
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
6.224
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
261
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
10.057
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.496
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
7.123
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.243
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.793
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.226
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
196
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
33.072
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
423
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.521
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.344
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
2.013
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.770
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.978
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.075
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.418
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
300
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
149
Knast für syrischen Gefährder
1.429
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
108
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.297
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.785
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.859
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
706
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
2.056
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.775
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.362
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.455
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.681
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.982
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.509
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.551
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.507