Jetzt zeigt Edeka, warum die Regale wirklich leer waren!

So leer sieht ein Edeka-Markt ohne ausländische Produkte aus.
So leer sieht ein Edeka-Markt ohne ausländische Produkte aus.

Hamburg - Frisches Obst und Gemüse, prall gefüllte Regale, Tausende Leckereien: So kennen wir die deutschen Supermärkte.

Die Supermarkt-Kette Edeka zeigte jedoch vor wenigen Tagen eindrucksvoll, wie leergefegt die Regale wären, wenn kein einziges ausländisches Produkt vorhanden wäre (TAG24 berichtete). Das Endprodukt stellte das Unternehmen nun ins Netz.

Ein 1:42-minütiger Clip zeigt die verdutzten Kunden in spärlich bestückten Filialen. "Es ist nix da", brüllt ein verzweifelter älterer Herr vor der leeren Tiefkühltheke. "Kaffee nicht, kein Tee, keine Schokolade", erklärt ein Verkäufer einem älteren Ehepaar - und überrascht damit vor allem die Seniorin: "Ouuuh, keine Schokolade!?"

Und genau zu dieser Erkenntnis wollte die Kette die Kunden auch bringen: "Stellen Sie sich einen Supermarkt vor, in dem es nur deutsche Produkte gibt. Wir haben alle ausländischen Produkte aus einem Markt geräumt, um ein Zeichen zu setzen: Für Vielfalt."

Eine Aktion, die offenbar den ein oder anderen zum Nachdenken anregte. "Es gibt ja einmal die Vielfalt, die wir jetzt hier erleben, also die, die man konsumiert, aber es gibt ja auch die Vielfalt unter Menschen", resümiert eine Kundin.

Und auch wenn es unter den Facebook-Nutzern natürlich auch wieder zahlreiche negative Stimmen gibt, so ist der Großteil der Kunden total begeistert von der Aktion, die sicher dem ein oder anderen Einkäufer die Augen geöffnet hat.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0