Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos Top Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.736 Anzeige
65.172

Anonyme Briefe, falsche Gerüchte

Jochen Schweizer: Wer wollte seinen Millionen-Deal platzen lassen?

Ein Unbekannter wollte den Verkauf von Jochen Schweizers gleichnamiger Firma an ProSiebenSat1 vereiteln. Mehr im ARTIKEL
Dem deutschen Unternehmer Jochen Schweizer gehören mehrere Firmen und er ist an weiteren beteiligt.
Dem deutschen Unternehmer Jochen Schweizer gehören mehrere Firmen und er ist an weiteren beteiligt.

Deutschland - Ein Unbekannter wollte mit anonymen Briefen und bösen Gerüchten den Verkauf von Jochen Schweizers (60) gleichnamiger Firma an ProSiebenSat1 vereiteln.

Das hat der frühere Stuntman und TV-Star („Die Höhle der Löwen“) jetzt bestätigt.

Schweizer hatte die von ihm gegründete und geführte Vermittlung für Erlebnis-Gutscheine als klarer Marktführer für einen Firmenwert von 108 Millionen Euro verkauft und sich an der neuen Jochen Schweizer Mydays Holding GmbH des TV-Konzerns mit zehn Prozent beteiligt.

„Während der Verkaufsverhandlungen bekam ich innerhalb weniger Tage auffällig viele Anrufe von Journalisten. Alle konfrontierten mich mit den gleichen angeblichen Insider-Informationen, die meine Firma in ein schlechtes Licht stellten“, berichtet der Münchner.

Angeblich sei sein Unternehmen völlig überschuldet, seine Bilanzen ein Desaster. Einige Redakteure hätten ihm von einem anonymen Schreiben erzählt, das sie erhalten hätten. Bis auf ein Wirtschaftsmagazin ging dem unbekannten Absender aber niemand auf den Leim.

Von 2014 bis 2016 war Schweizer als Investor bei der TV-Show "Der Höhle des Löwen" auf VOX zu sehen.
Von 2014 bis 2016 war Schweizer als Investor bei der TV-Show "Der Höhle des Löwen" auf VOX zu sehen.

„Generalangriff auf meine Glaubwürdigkeit“

Die haltlosen Vorwürfe hätten den Deal verzögert, aber nicht platzen lassen: „Unsere Bilanzen wurden von der renommierten Wirtschaftsprüfung Deloitte seit vielen Jahren testiert und wiesen bei stetig steigenden Umsatzerlösen ausschließlich positive Jahresergebnisse aus“, so Schweizer.

Der Mega-Wert der Firma wurde zudem mit Hilfe international erfahrener Wirtschaftsexperten der KPMG ermittelt.

„Über den Generalangriff auf meine Glaubwürdigkeit habe ich mich geärgert“, sagt der TV-Star. Der Vorfall habe ihm gezeigt, dass er Neider habe, die „mir die Früchte jahrzehntelanger harter Arbeit mit vielen Höhen, aber auch Tiefen offenbar nicht gönnen“ wollten.

Er gehe davon aus, dass die Gerüchte ein frustrierter Bieter gestreut habe, der selbst nicht zum Zuge gekommen war. Zwei Dutzend Interessenten hatten für den Gutschein-Giganten geboten.

Jochen Schweizer gilt als Wegbereiter des Bungeespringens in Deutschland.
Jochen Schweizer gilt als Wegbereiter des Bungeespringens in Deutschland.

Ruhestand ist für Schweizer kein Thema

Nach dem Millionen-Deal denkt Schweizer nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. So investiert er auch selbst in sein 30-Millionen-Projekt in Taufkirchen bei München, die vor knapp einem Jahr eröffnete Jochen Schweizer Arena.

Die Erlebniswelt ist ein erster Baustein, der nun für weitere rund 30 Millionen Euro um ein Hotel und Tagungscenter erweitert werden soll.

Rund 300.000 Besucher und über 200 Firmenveranstaltungen zählte die Arena bereits in den ersten neun Monaten. Für dieses Jahr erwartet Schweizer mindestens eine halbe Million Gäste und mehr als 300 Firmenveranstaltungen.

Schweizer gehören etwa ein Dutzend Firmen, dazu kommen zahlreiche Beteiligungen, die er in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ erworben hatte, in der er für drei Staffeln als Investor gesessen und die Ideen von Gründern bewertet hatte.

In der Sendung sicherte sich der einstige Bungee-Pionier unter anderem Anteile an der Superfood-Marke frooggies und dem Erlebnisreise-Veranstalter „Hip Trips“.

Fotos: Nicolas Mercier / Jochen Schweizer, Bernd-Michael Maurer/ Jochen Schweizer, 20150513_TrackingJS_Thalmaessing: Jochen Schweizer

Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben Neu Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" Neu Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf Neu Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.570 Anzeige DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf Neu Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants Neu
SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" Neu Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück Neu Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern Neu
"Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen Neu Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 20.025 Anzeige Paar geht durch die Hölle: Drei Kinder sterben innerhalb von drei Monaten Neu Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben Neu Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei Neu Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift Neu Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi Neu Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt Neu Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert Neu Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.762 Anzeige 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden 4.746 Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 1.567 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 3.239 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 105 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 1.994 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 7.344 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 1.091 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 3.731 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 908 Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! 2.395 Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab 14.326 Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? 2.224 Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen 3.911 So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama 1.349 "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus 979 Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 362 Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa 65.225 Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden 2.085 Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft 2.289 Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? 275 Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen 3.584 Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 954 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 727 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 8.792 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 6.768 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 358 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 6.590 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 871