Mann wird bei Polizeikontrolle durch Überraschungs-Ei entlarvt

Johanngeorgenstadt - Ein 46-jähriger Mann aus dem Erzgebirgskreis ist am Mittwochabend bei einer Kontrolle durch Bundespolizisten auffällig geworden.

Ein Erzgebirger wurde in Johanngeorgenstadt mit gestohlenem Fahrrad und illegalen Drogen erwischt. (Symbolbild)
Ein Erzgebirger wurde in Johanngeorgenstadt mit gestohlenem Fahrrad und illegalen Drogen erwischt. (Symbolbild)  © DPA

Als der Mann die Beamten am Bahnhof erkannte, warf er plötzlich ein Überraschungsei ins Gleis.

Darin befanden sich reichlich vier Gramm einer kristallinen Substanz - offenbar handelt es sich um Crystal Meth - das die Einsatzkräfte sicherstellten.

Auch das Mountainbike, welches der 46-Jährige dabei hatte, war geklaut. Es wurde sichergestellt und wird dem rechtmäßigen Eigentümer, der ebenfalls aus dem Erzgebirgskreis stammt, übergeben.

Der 46-jährige Mann erhielt entsprechende Anzeigen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0