Johnny Depp kauft in Hamburg ein, doch etwas stimmt nicht mit ihm

Hamburg - Kreisch-Alarm in Hamburg! Am Samstag ging Johnny Depp (56) am Jungfernstieg einkaufen.

Johnny Depp ist vielen Fans bekannt als Pirat Captain Jack Sparrow aus der Filmreihe "Fluch der Karibik".
Johnny Depp ist vielen Fans bekannt als Pirat Captain Jack Sparrow aus der Filmreihe "Fluch der Karibik".  © dpa/AP/Invision/Joel C Ryan

Mit Schiebermütze, getönter Sonnenbrille, Designer-Jeans und Bodyguards lief der Filmstar durch Hamburg und fiel damit natürlich sofort auf.

Schnell bildete sich eine Menschentraube um ihn, zahlreiche Fans versuchten, ein Selfie mit dem Hollywoodstar zu ergattern.

Der genoss das Bad in der Menge und ließ sich bereitwillig fotografieren.

Dabei fiel offenbar niemandem auf, dass in Wirklichkeit ein Double vor ihnen stand!

Patrick Schramm alias Jack Elliot schlüpft seit 15 Jahren in die Rolle des Johnny Depp und verdient damit Geld.

Auch sein Auftritt in Hamburg war gebucht. Er sollte eine Uhr kaufen, verriet der 50-Jährige aus Langenfeld in Nordrhein-Westfalen der Bild seinen Auftrag.

Nach dem Einkauf ging es weiter. Das "Fischereihafen Restaurant", der Club "Nikki Tiger" und eine Übernachtung im "Vier Jahreszeiten" standen auf dem Programm des Doubles.

Von der Resonanz auf seinen Auftritt an der Alster war Patrick Schramm begeistert. Er bezeichnetes es auf Facebook als "ein unvergessliches Erlebnis".

Titelfoto: Screenshot/Instagram/dzaasmin

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0