Was Joko hier erfährt, raubt ihm alle Nerven!

Am Samstagabend ist es endlich wieder soweit: Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33, Foto) bekämpfen sich wieder im "Duell um die Welt" .
Am Samstagabend ist es endlich wieder soweit: Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33, Foto) bekämpfen sich wieder im "Duell um die Welt" .  © -/ProSiebenSat.1/dpa

Posen - Das Warten hat ein Ende! Endlich können die Fans ihren TV-Helden Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dabei zusehen, wie sie ihren Kontrahenten an verschiedensten Orten der Welt in den Wahnsinn treiben.

Am Samstagabend strahlt ProSieben eine neue Folge des "Duell um die Welt" aus. Und die Aufgaben werden von Mal zu Mal spektakulärer und nervenaufreibender.

Joko (38) trifft es diesmal wieder besonders hart. Er wird von Klaas (33) dazu herausgefordert, sich in einem Haus in die Luft sprengen zu lassen. Ja, richtig gehört!

"Es ist eine alte polnische Tradition, dass nach einem Umzug das Haus in die Luft gesprengt wird. Man schaut sich gemeinsam die Explosion von draußen an, aber einer bleibt drinnen. Die Person, die drin bleibt, bist du", wird ihm von den Polen Jannek und Woyciech erklärt.

Joko fällt bei diesen Aussichten natürlich aus allen Wolken. "Für wie dumm wollt Ihr mich verkaufen? Das ist einfach der Überbau für eine perfide Aufgabe von Klaas, die nichts anderes ist als: Bleibe in einem Haus sitzen, das am Ende in die Luft gesprengt wird", stellt er fest, "Da sitzt man in der polnischen Einöde, und im nächsten Moment beschäftigst du dich mit dem Gedanken: Habe ich Bock heute zu explodieren?"

Klingt zugegebenermaßen wirklich nicht besonders prickelnd. Aber immerhin einen Schutzanzug darf Joko tragen. Dieser soll ihn vor möglichen Verletzungen durch die Explosion bewahren. "Ich ziehe das Ding jetzt an, dann kann ich euch sagen, ob das passiert oder nicht", kündigt er an, "Aber ich will einmal diesen Anzug anhaben, um ein Gefühl dafür zu kriegen, wie sehr der mich wirklich schützt."

Welche Aufgaben dem Entertainer noch drohen und was er selbst für seinen Kollegen Klaas im Gepäck hat, erfahren wir am Samstagabend ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Joko trifft es dieses Mal wieder ganz besonders hart.
Joko trifft es dieses Mal wieder ganz besonders hart.  © ProSieben/ProSieben/obs

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0