Sie weint sich in den Schlaf! Ehekrise bei Josef und Narumol

Auch bei "Bauer sucht Frau"-Paar Josef (56) und seiner Narumol (52) gibt es mal Ärger.
Auch bei "Bauer sucht Frau"-Paar Josef (56) und seiner Narumol (52) gibt es mal Ärger.

Pittenhart (Bayern) - Sie gelten als DAS "Bauer sucht Frau"-Traumpaar. Ihre Liebe hält bereits seit acht Jahren, vor fünf Jahren gaben sie sich das Ja-Wort. Doch jetzt kriselt es gewaltig bei Bauer Josef und seiner Narumol.

Der Grund: Der 56-Jährige erinnert sich offenbar nicht mehr an den schönsten Tag seines Lebens. Bereits zum wiederholten Male hat er seinen Hochzeitstag am 5. Juli vergessen.

"Nicht einmal ein paar Blumen von der Tankstelle oder von der Wiese nebenan. Nichts! Von ein paar lieben Worten ganz zu schweigen", gibt die 52-Jährige gegenüber "Das Neue Blatt" zu, "Das tut mir im Herzen weh. Jede Frau freut sich doch über ein paar Komplimente oder das gute Gefühl, für den Ehemann etwas Besonderes zu sein."

Nachts weinte sich die Thailänderin deswegen in den Schlaf - und das nicht zum ersten Mal. Erst ihre Tränen weckten in Josef das schlechte Gewissen - und so pflückte er seiner Liebsten doch noch ein paar Blümchen von der Wiese.

Und dieses Mal hat der Bauer Glück gehabt, seine Narumol verzeiht ihm. Die Liebe ist eben größer als die Enttäuschung. "Da müssen Josef und ich durch. Manchmal ist man sehr glücklich, manchmal sehr, sehr traurig."

Na, hoffentlich überwiegen die sehr glücklichen Zeiten bei dem Bauernpaar noch sehr lange. Schließlich ist ihre Geschichte wohl eine der romantischsten, die RTL je hervorgebracht hat.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0