Will sie wirklich Bachelorette werden? Sexy Reality-Sternchen verspricht heiße Show

Mainz - Keine Frage, mit Reality-TV-Formaten hat Sängerin Josimelonie aus Mainz inzwischen einige Erfahrungen gesammelt.

Josimelonie präsentiert auf Instagram oft ihr beachtliches Dekolleté.
Josimelonie präsentiert auf Instagram oft ihr beachtliches Dekolleté.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

Die 25-jährige Blondine mit der äußerst üppigen Oberweite versuchte schon ihr Glück bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSD 2019).

Doch ihr in Ballermann-Manier getexteter Song "Zeig mir deine Melonen" hatte vor der Jury keine Chance.

Einen nächsten Anlauf nahm die Mainzerin (die mit bürgerlichem Namen Josephine Jochmann heißt) im Sommer.

Sie war Kandidatin bei der Castingshow "Austrias Next Top-Model" (ANTM 2019). Immerhin schaffte sie es hier tatsächlich in die engere Auswahl (TAG24 berichtete).

Ihre fast 11.000 Instagram-Follower hält die lebensfrohe Verwaltungsfachangestellte mit sexy Posen – in denen sie vor allem ihr beachtliches Dekolleté zum Einsatz bringt – und frivolen Sprüchen bei Laune (TAG24 berichtete).

Josimelonie aus Mainz als die nächste Bachelorette?

Die 25-jährige Blondine hat einen neuen Song veröffentlicht.
Die 25-jährige Blondine hat einen neuen Song veröffentlicht.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

In der Nacht zu Montag postete Josimelonie zwei kurze Videos auf Instagram, mit denen sie sich für ein weiteres Reality-Format ins Gespräch bringt.

Es geht um die beliebte RTL-Show "Die Bachelorette", auch wenn die Frage gestellt werden muss, in wie weit der Post von Josimelonie wirklich ernst gemeint ist?

Die 25-Jährige sagt in ironisch-pikiertem Tonfall in die Kamera:

"Hallo, mein Name ist Josimelonie, ich bin so glücklich hier zu sein. Nach meiner tollen Gesangskarriere durch 'Deutschland sucht den Superstar' hoffe ich nun, einen großen Penis zu finden. Ansonsten seht ihr mich nächstes Jahr bei 'Die Bitchelorette – jetzt fick' ich alle!'"

Das Wortspiel "Bitchelorette" stellt dabei eine Verballhornung des Show-Titels "Bachelorette" dar, wobei das englische Wort "bitch" mit "Schlampe" übersetzt werden kann

Im Kommentar zu dem Post skizziert die Blondine zudem ein etwas abgewandeltes Show-Format, das eher an einen Swingerclub als an die beliebte RTL-Datingshow erinnert.

"Josimelonie ist nicht nur auf der Suche nach der großen Liebe. Sie hofft auf 22 heiße Singles mit welchen sie durchbrennen kann. Das Konzept sucht nicht nur nach dem einen, sondern nach allen. Wie viel kriegt sie?", heißt es in dem Text wörtlich.

Neuer Song: "Josimelonie’s Welt"

Es darf vermutet werden, dass sich Josimelonie mit dem Instagram-Post nicht wirklich ernsthaft als "Bachelorette" bewirbt. Vermutlich ist der derb-frivole Scherz wohl eher eine Werbung für ihren neuen Song "Josimelonie’s Welt", für den sie kürzlich zu Dreharbeiten in Köln war.

Anscheinend soll in dem dazugehörigen Musikvideo eine Szene dargestellt werden, in welcher die 25-Jährige als Jurorin über die Darbietungen einiger junger Männer urteilt.

Sängerin Josimelonie aus Mainz auf Instagram

Titelfoto: Screenshot/Instagram/josimelonie

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0