Wegen Warnstreik! Fernverkehr der Deutschen Bahn bundesweit eingestellt Top Wieder Zoff? Lilly und Boris Becker mit neuem Gerichtstermin Top Leiche von vermisster Rucksacktouristin entdeckt: Neuseeland entschuldigt sich Top Mit Grönemeyer-Song: Erzgebirger steht im Finale von "The Voice of Germany" Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.108 Anzeige
3.340

Partei plant neue Vereinigung: "Juden in der AfD"

Jüdische Gemeinden in Deutschland geschockt: AfD plant neue Mitgliedervereinigung

Am 7. Oktober will die AfD eine neue Mitgliedervereinigung ins Leben rufen. Dafür sollen Juden Mitglieder der Partei beitreten.

Berlin - Was nach einem schlechten Scherz klingt, soll am 7. Oktober Wirklichkeit werden. Die AfD will eine Mitgliedervereinigung namens "Juden in der AfD" gründen, wie die BILD berichtet.

Am 7. Oktober soll die Entscheidung über "Juden in der AfD" fallen. (Bildmontage)
Am 7. Oktober soll die Entscheidung über "Juden in der AfD" fallen. (Bildmontage)

"Wie jüdische Menschen ihre Mitgliedschaft in einer solchen Partei vor sich selbst rechtfertigen können, ist völlig unverständlich", sagt Charlotte Knobloch (85), Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern. "Die AfD ist und bleibt eine Partei, in der Antisemiten sich pudelwohl fühlen können", fügte Knobloch hinzu.

Elio Adler vom Berliner Verein "WerteInitiative" ist dieser Vorstoß ein "Feigenblatt für plumpe AfD-Hassbotschaften". Ein Zusammenschluss von von Juden und AfD diene lediglich dafür, gegen Muslime zu agitieren. "Wir halten jedes Engagement in dieser Partei für falsch", so Adler weiter.

Das meint auch Publizist und Moderator Michel Friedman (62): "Die AfD ist die Partei, die geistige Brandstiftung wieder salonfähig macht. Niemand sollte in die AfD eintreten, ein Jude erst recht nicht."

Die AfD als ganzes sei zwar nicht antisemitisch, dulde aber antisemitische Ausfälle wie die Relativierung der nationalsozialistischen Gewaltverbrechen, erklärte Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein (50), der Zeitung.

Das Engagement von Juden innerhalb der AfD werfe daher "einige Fragezeichen auf". Die meisten jüdischen Verbänden sind sich sicher: Jude sein und AfD-Mitglied, das passt nicht zusammen. Doch die AfD wird sich von ihrem Vorhaben, trotz Kritik, sicherlich nicht abbringen lassen.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Endlich! Jetzt steht Chethrin Schulze zu ihrer neuen Liebe Neu Nach Verfolgungsjagd mit SEK: Auto landet im Straßengraben Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 4.005 Anzeige Keiner stieg häufiger auf: Trainer Friedhelm Funkel wird 65 Neu Gericht entscheidet: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen Neu Schwarzfahrerin beißt Kontrolleur in die Hand Neu Hier brennt ein nagelneuer Audi RS6 komplett aus! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 1.979 Anzeige Erst Einzel, dann im Team: Oberwiesenthalerin ist Siegerin von Calgary Neu Warnung Auswärtiges Amt: In diese Gebiete sollten Schwangere nicht reisen! Neu Tödlicher Schusswechsel in Thüringen! Mann stirbt bei Polizeieinsatz Neu Liebes-Show geht weiter! Heidi Klum zeigt ihren Tom in merkwürdiger Hose Neu Frau nach Festival-Besuch von Männern überfallen und missbraucht Neu
Eisige Temperaturen in Sachsen und Sachsen-Anhalt: Auch der Brocken wird eingeschneit Neu Trümmerfeld! Kleinbus kracht gegen Laster: vier Menschen sterben Neu
Nach Waldbränden: Hund wird zurückgelassen und bewacht treu das Grundstück Neu Schwerverletzter rettet sich aus Chevrolet-Wrack neben A3 Neu 200 Meter mitgerissen! Deutsche Wanderer von Lawine überrascht Neu Bayern-Profi Robben: Hängt er die Fußballschuhe an den Nagel? Neu Alice Schwarzer mag Weihnachten traditionell, aber bei einer Sache schummelt sie Neu Australien trauert: Muskelprotz-Känguru Roger ist tot! Neu VfB-Fans gehen auf Gladbach-Ultras los und fahren direkt wieder heim 1.052 Schock im Skiparadies! Gondeln stoßen zusammen 6.590 Bestialischer Raubmord: Folgen letzte Worte der "Froschbande"? 1.204 Immer mehr Menschen brauchen Zweitjob zum Leben 381 Ex-Freund (17) ersticht Mädchen (†15) in Viersen: Jetzt kommt er vor Gericht 791 Blindgänger-Bombe in Mönchengladbach soll um 20 Uhr entschärft werden 95 Streit um Mittel-Deutschlands höchste Felswand: Bürgerinitiative bittet um Hilfe 1.131 Mann wegen selbst gebastelter Blitzer-Attrappe vor Gericht! 1.717 Vorschau auf "Köln 50667": Kranker Alex erfährt, woran er leidet 812 Autorin Cornelia Funke freut sich auf einen fantastischen Geburtstag 129 Die Katzenfrau glaubt, sie sieht aus wie dieser Weltstar! 1.948 Emmanuel Macron will sich zur Krise in Frankreich äußern 458 Darum hat sich S04-Coach Tedesco gegen den BVB verzockt! 602 Peugeot-Fahrer kommt im Suff von der Straße ab und brettert über historische Treppe 1.223 Mutter sieht seit fünf Jahren überall Herzen: Der Grund ist tieftraurig 2.153 Neuer Skywalk in der Sächsischen Schweiz endlich fertig! Aber nicht alles ist perfekt... 4.814 Kretschmer fordert "klare Handschrift" der CDU 1.840 Polizei mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit in Mülheim! 5.135 Widerlich! Dieses abartige Plakat hielten Schalke-Ultras im Derby hoch 9.023 96-Sportchef Heldt tobt über Elfmeter: "Scheiß" und "Wahnsinn"! 878 Trotz Nazi-Sympathien: "Junge Alternative" behält Status als AfD-Jugend-Organisation 888 Auf den Spuren von Beckenbauer: Zwei Deutsche gewinnen US-Fußball-Meisterschaft! 1.085 Mehrere Tote! Lastwagen verliert Bremsen und rast in Stau 11.187 Nach Thermomix-Erfolg: Teekocher für 600 Euro macht Vorwerk Probleme 11.467 Fan (†37) bricht bei Hertha-Spiel zusammen: Jetzt ist er tot! 6.768 Saukomisch! Das haben Gollum und Theresa May gemeinsam! 734 Migration und Sicherheit? AKK-Aussage lässt Herrmann jubeln 6.870 Bei dem sind doch die Schrauben locker! Fahrer von Schrott-LKW bekommt mächtig Probleme 5.486