Autofahrer (65) überschlägt sich im Wohngebiet

Jüchen/Neuss – Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag (1. Dezember) in Jüchen sind zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 65-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war auf dem Dach gelandet.

Bei dem Unfall wurde auch ein geparkter BMW beschädigt.
Bei dem Unfall wurde auch ein geparkter BMW beschädigt.  © Kreispolizeibehörde Neuss

Der 65-Jährige war zusammen mit einer weiteren Person mit einem Ford Kuga auf der Peter-Busch-Straße in Hochneukirch unterwegs.

Plötzlich kam der Fahrer dann aus ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und prallte in Höhe der Hausnummer fünf gegen einen dort geparkten BMW. Der Ford überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Beide Fahrzeuginsassen konnten sich unter Mithilfe eines Zeugen aus dem Auto befreien. Sie wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht und konnten dieses nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen.

Schlimmer traf es die beiden Fahrzeuge. Sowohl der Ford als auch der gegen einen Baum gedrückte BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Neuss

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0