Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen

Fulda - Die Polizei hat an einer Tankstelle an der Autobahn 7 bei Fulda zwei zwölf und 14 Jahre alte Autodiebe erwischt.

An einer Tankstelle wurden die Jungen erwischt. (Symbolbild)
An einer Tankstelle wurden die Jungen erwischt. (Symbolbild)  © DPA

Die Jungen seien einem Mitarbeiter der Tankstelle nahe Uttrichshausen aufgefallen, weil sie für 1,50 Euro getankt und die Rechnung mit Pfandflaschen hätten bezahlen wollen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die beiden waren nach einem Streit aus einer Jugendhilfeeinrichtung bei Göttingen ausgerissen und hatten dort den Wagen gestohlen.

Abwechselnd wollten sie am Montag bis nach München fahren, ihnen ging jedoch der Sprit aus. Sie wurden zurück in ihre Wohngruppe gebracht.

Die Ausreißer tankten für 1,50 Euro. (Symbolbild)
Die Ausreißer tankten für 1,50 Euro. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0