Sinneswandel: TV-Sternchen Julian F.M. Stoeckel lässt Luxus hinter sich

Designer Julian F.M. Stoeckel bei der Modepräsentation von Lena Hoschek in Berlin.
Designer Julian F.M. Stoeckel bei der Modepräsentation von Lena Hoschek in Berlin.  © Gregor Fischer/dpa

Berlin - High Society ist sein Leben: Julian F.M. Stoeckel (30) liebt Bling-Bling und teure Accessoires. Nur zum Teil! Im Promiflash-Interview überraschte der Ex-Dschungelcamper mit einer interessanten Aussage.

"Status bedeutet mir gar nicht mehr viel. Früher wollte ich immer eine teure Tasche und dies und das. Heute denke ich, wenn man gute Freunde hat und geile Leute um sich rum, ist das mehr wert und bringt auch mehr", so der 30-Jährige.

Wer zum illustren Freundeskreis des Berliner Designers gehört, darf sich sogar auf besondere und viele Geschenke freuen: "Ich schenke das ganze Jahr allen Leuten, die ich liebe und gern habe, Sachen".

Dabei spielt es keine Rolle, ob Weihnachten oder Ostern: "Für mich hat das keine Relevanz", so Julian weiter.

Titelfoto: Gregor Fischer/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0