Vierfache Mutter mit 50 Messerstichen getötet: Angeklagter gesteht 2.728
Ist die Gamerszene eine Gefahr? Scharfe Kritik an Seehofer aus den eigenen Reihen Top
Autos brennen: Großbrand am Flughafen Münster / Osnabrück 978
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben 691
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg 11.767
2.728

Vierfache Mutter mit 50 Messerstichen getötet: Angeklagter gesteht

Prozess gegen 50-Jährigen wegen Tötung seiner Frau in Hamburg geht mit seiner Aussage weiter

Im Prozess um die Tötung einer vierfachen Mutter will sich der angeklagte Ehemann am Freitagvormittag vor dem Hamburger Landgericht äußern.

Hamburg - Der Mann, der wegen der Tötung seiner Frau, Juliet H., vor dem Hamburger Landgericht angeklagt ist, will am Freitagvormittag im Prozess aussagen.

Die Außenaufnahme zeigt das Wohnhaus im Bezirk Altona, in dem der Angeklagte seine Frau getötet haben soll.
Die Außenaufnahme zeigt das Wohnhaus im Bezirk Altona, in dem der Angeklagte seine Frau getötet haben soll.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 50-jährigen Deutschen Totschlag vor.

Er soll seine Frau, die von ihm getrennt lebte und vierfache Mutter war, im Dezember 2018 nach einem Streit mit 50 Messerstichen in ihrer Wohnung im Stadtteil Altona-Nord getötet haben.

Nach der Tat soll der Mann die Waffe in einem Müllbehälter entsorgt haben und ziellos durch die Stadt gelaufen sein.

Die leblose 42-Jährige wurde von ihrem elfjährigen Sohn im Schlafzimmer gefunden.

Der Angeklagte und das Opfer hatten zwei gemeinsame Kinder.

Der Prozess hatte am Dienstag mit der Verlesung der Anklage begonnen.

Dabei gab es auch eine Mahnwache vor dem Gerichtsgebäude, bei der Vertreterinnen eines Hamburger Frauenhauses an Juliet H. erinnert haben.

Menschen stehen bei einer Mahnwache für die getötete Frau vor dem Strafjustizgebäude.
Menschen stehen bei einer Mahnwache für die getötete Frau vor dem Strafjustizgebäude.
Bei einer Gedenkkundgebung zündeten zahlreiche Menschen Kerzen für die getötete Juliet H. an. (Archivbild)
Bei einer Gedenkkundgebung zündeten zahlreiche Menschen Kerzen für die getötete Juliet H. an. (Archivbild)

Update, 12.16 Uhr: Angeklagter gesteht Bluttat

Der angeklagte Ehemann hat die Tat am Freitag vor dem Hamburger Landgericht gestanden. "Ich möchte mich bei allen entschuldigen, denen ich damit wehgetan habe", sagte der 50 Jahre alte Deutsche am zweiten Prozesstag.

Es sei am Tattag im Dezember 2018 in der Wohnung seiner Frau, die von ihm getrennt lebte, zu einem verhängnisvollen Streit gekommen.

"Dann bin ich praktisch total durchgedreht." An die Bluttat selbst habe er kaum noch Erinnerungen. Danach sei er aber erstmal essen gegangen.

Fotos: JOTO

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.088 Anzeige
Nanu, royaler Besuch in Köln reist mit dem Zug an! 295
Im Knast erstochen! Einer der schlimmsten Pädophilen weltweit ist tot 20.628
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 3.026 Anzeige
Mädchen (15) nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen? 2.530
Anne Wünsches Tochter bricht in Tränen aus: Fans stinksauer! 3.726
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.056 Anzeige
Nach Tod von Alphonso Williams: Promis in großer Trauer 1.978
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten 5.959
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming 12.286
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" 704
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby 9.109
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen 2.687
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! 5.516
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis 435
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert 6.204
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" 2.755 Update
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein 2.558
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde 94.142
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen 663
Erst Antrag, dann Trennung? Zerstört dieser GZSZ-Star Ninas Liebesglück? 13.681
Kettler-Pleite! Diese Kult-Kettcars fahren so nicht mehr 1.161
Endlich wieder Scheunenfest! Heute startet die 15. Staffel "Bauer sucht Frau" 670
Frau gerät in Propeller und verliert mehrere Körperteile 4.854
Flugzeug abgestürzt? Große Suchaktion über der Ostsee 28.003
Krankenhaus! Denisé Kappés in Sorge um Söhnchen Ben 1.295
Sie sind unter uns: Zombies sorgen in der Innenstadt für Angst und Schrecken 1.243
Lehrerin hat Sex mit Schüler: Ihr Ehemann zieht sofort die Konsequenzen 2.559
Nach Prügelei: Mann schießt 25-Jährigem in Hürth in den Rücken und flüchtet! 301
Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? 138
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört 2.751
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! 209
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen 356
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks 68
Landwirte protestieren in Bonn! 93 Update
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr 3.867 Update
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein 1.723
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? 925
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau 1.005
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? 4.235
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund 2.855
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss 4.767
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! 2.435
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt 2.012
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 730
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 8.158
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 171
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 337
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 4.071
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 2.351