Schussfalle für Mäuse löst aus: Junge schwer verletzt

Tuttlingen - Am Mittwochnachmittag hat sich ein Kind mit einer gefundenen Wühlmaus-Schussfalle schwer verletzt.

Der Junge wurde durch die Falle schwer verletzt. (Symbolbild)
Der Junge wurde durch die Falle schwer verletzt. (Symbolbild)  © khunaspix/123rf

In der Nähe des Straßberger Sportgeländes entdeckten zwei spielende Kinder gegen 16 Uhr eine Wühlmaus-Schussfalle unter einer Plastikkiste, teilt die Polizei am Donnerstag mit.

Der Siebenjährige hantierte mit der Falle, da löste plötzlich der Schussaparat aus und eine Platzpatrone zündete. Der Junge wurde an der Hand schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber flog das Kind in die Unfallklinik nach Tübingen, wo er operiert wurde.

Die Polizei ermittelt gegen den bekannten Fallensteller wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. (Symbolbild)
Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0