Junge Frau von Räubern brutal misshandelt

Die Polizei fahndet nach drei gewalttätigen Räubern (Symbolbild)
Die Polizei fahndet nach drei gewalttätigen Räubern (Symbolbild)  © dpa/Patrick Pleul, dpa/Maurizio Gambarini

Wöllstadt - Eine 27-Jährige wurde am Bahnhof Nieder-Wöllstadt von drei Männern festgehalten und geschlagen.

Außerdem versuchten die Täter, der Frau die Handtasche zu entreißen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Überfall ereignete sich bereits am 28. Juli gegen 20.30 Uhr. "Die Täter konnten bislang unerkannt entkommen", erklärte ein Sprecher.

Die Polizei fragt: Wer war Zeuge des Überfalls? Zur Tatzeit sollen sich laut den Beamten Personen am Bahnhof aufgehalten haben.

Insbesondere zwei Frauen, die sich "im Bereich des Fahrradständers am rückwärtigen P+R-Parkplatz aufgehalten haben sollen", werden dringend gesucht.

Die zuständige Polizei in Friedberg ist unter der Nummer 0 60 31 / 60 10 erreichbar.

Titelfoto: dpa/Patrick Pleul, dpa/Maurizio Gambarini


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0