Teenie-Paar kann Pizza nicht bezahlen, dann passiert etwas Wunderbares

Edinburgh (Schottland) - Mächtig Glück hatten zwei 12-Jährige, die kürzlich Pizza essen wollten, aber ihr Portemonnaie verloren. Der Restaurant-Chef zeigte ein ganz großes Herz.

© 123RF Martin Novak

Zoe Hayes ist die Mutter eines 12-jährigen Jungens, der vor wenigen Tagen eine Verabredung mit seiner Freundin hatte, wie Hayes gegenüber edinburghlive berichtet.

Die beiden Schüler verbrachten einen schönen Tag in der schottischen Stadt, ehe sie am Abend in einem Pizza-Restaurant essen gingen.

Doch dann der Schock: Der Junge hatte sein Portemonnaie auf dem Weg zum "Pizza Express" verloren!

Rasch schickte er seiner Mutter eine SMS und bat um Hilfe. Diese rief ihn sofort zurück und wollte mit einem Mitarbeiter des Restaurants verbunden werden.

"Ich bat den Kellner, meine Kreditkartendaten zu notieren und es dann manuell abzubuchen. Aber er leitete mich nur an den Chef weiter", so Zoe Hayes.

Doch anstatt eine Standpauke zu erhalten, weshalb sie nicht ins Restaurant käme, beruhigte der Manager des Pizza-Franchise-Ladens die Mutter.

Ausgerechnet Restaurant-Chef rettete den Abend

"Er sagte mir, ich solle mir keine Sorgen machen, sie würden sich darum kümmern. Mein Sohn bestellte bereits und der Chef entschied, dass es nicht zu viel sei", berichtet die Mutter, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, worauf der Restaurant-Betreiber hinauswollte.

"Mein Junge kam später nach Hause und erzählte mir von dem Abend", fährt sie fort. "Der Chef soll demnach an seinen Tisch gekommen sein und ihnen erlaubt haben, noch mehr zu bestellen."

Die Kinder konnten dann etwas entspannen und das Essen genießen. "Der Restaurant-Manager meinte wohl sogar noch, sie sollen die 35 Pfund [umgerechnet knapp 40 Euro] nehmen und zum Sparen verwenden", schließt die Mutter ab.

So einen Akt der Nächstenliebe gibt es wahrlich nicht oft. Auf Facebook soll der Beitrag der erleichterten Mutter schon seit Sonntag über 3.000 Mal geteilt worden sein.

Titelfoto: 123RF Martin Novak

Mehr zum Thema Ernährung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0