Erster Teaser zu Jungle Cruise sorgt für pures Abenteuer-Spektakel!

Deutschland - Halsbrecherisch! Der erste Teaser-Trailer zum Disney-Blockbuster "Jungle Cruise" schürt die Vorfreude auf ein großes Kino-Abenteuer.

Dwayne "The Rock" Johnson spielt in "Jungle Cruise" die männliche Hauptrolle.
Dwayne "The Rock" Johnson spielt in "Jungle Cruise" die männliche Hauptrolle.  ©  dpa/Richard Shotwell/Invision/AP/

Denn in den spektakulären 2:21 Minuten passiert viel. Lily Houghton (Emily Blunt) ist in einer Großstadt im 20. Jahrhundert auf der Suche nach einem Baum, der über einzigartige Heilkräfte verfügt.

Der soll sich allerdings irgendwo im Amazonas-Regenwald verbergen. Um seine Kräfte zu entfesseln, benötigt man aber eine ganz besondere Pfeilspitze, die Lily zu Beginn des Teasers findet. Ihr gelingt die Flucht in einen von Soldaten besetzten Bus.

Szenenwechsel: Auf dem Amazonas schippert Muskelpaket Frank (Dwayne "The Rock" Johnson) auf einem einfachen Dampfer umher.

Die Fahrt ist günstig und dennoch befinden sich viele gut gekleidete Menschen an Bord, um etwas zu erleben - und dafür ist der Haudegen genau der richtige Mann!

Erst greifen Plünderer, dann Eingeborene sie an, doch Frank behält die Ruhe und bringt alle sicher ans Ziel.

Das ist allerdings wenig verwunderlich, arbeitet er doch offensichtlich mit den "gefährlichen" Leuten zusammen, um seinen zahlenden Kunden Nervenkitzel zu bieten.

Jaume Collet-Serra, Walt Disney und Dwayne Johnson: Trägt diese Zusammenarbeit Früchte?

Emily Blunt ist Johnsons Gegenpart als weibliche Hauptdarstellerin.
Emily Blunt ist Johnsons Gegenpart als weibliche Hauptdarstellerin.  ©  dpa/Richard Shotwell/Invision/AP/

Wenig später kommt auch Lily mit dem Zug am Amazonas an und schafft es bis zu Frank. Der weist sie erst an seiner Bürotür ab. Doch als sie betont, dass sie viel Geld hat, ändert sich seine Haltung schlagartig.

Sie einigen sich und Frank erteilt ihr den wohlgemeinten Rat: "Wenn sie an Legenden glauben, sollten sie auch an Flüche glauben."

Gemeinsam bekämpfen sie Angreifer, müssen Stromschnellen überwinden und entdecken: "Die Legende ist wahr!"

Für diese Bilder und Geschichte sind Regisseur Jaume Collet-Serra und seine Crew verantwortlich.

Interessant ist, dass ein familienfreundliches Studio wie Disney einen Filmemacher wie ihn verpflichtet hat: Der Spanier machte sich bislang nämlich vor allem mit Thrillern und Horrorfilmen einen Namen.

Doch deshalb weiß er ganz genau, wie er Action-Stars zu inszenieren hat. Mit Liam Neeson drehte er gleich vier Filme ("Unknown Identity", "Non-Stop", "Run All Night" und "The Commuter").

Das dürfte auch Johnson zugutekommen. Denn Collet-Serra gilt als Spezialist für spannend inszenierte Action. Ob und wie er seine Fähigkeiten auch in "Jungle Cruise" einbringen konnte, muss noch abgewartet werden. Denn der Film startet erst am 23. Juli 2020 in den deutschen Kinos.

Dwayne Johnson beweist im Teaser Trailer zu "Jungle Cruise" Humor.
Dwayne Johnson beweist im Teaser Trailer zu "Jungle Cruise" Humor.  © Screenshot/YouTube/Disney Deutschland

Mehr zum Thema Kino & Film News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0