Jetzt meldet sich auch Schlager-Star Helene Fischer zum Echo-Skandal Top Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine Top Jede Hilfe kam zu spät: 88-Jährige stirbt bei Brand in Wohnung 1.524 Skandal-Verleihung: Nächste Künstler geben Echo zurück 2.413
262

Drei Jungunternehmer verraten ihre Tipps für ein erfolgreiches Online-Business

Drei Jungunternehmer haben uns im gemeinsamen Gespräch ihre besten Tipps für ein erfolgreiches Online-Business verraten.

Deutschland - Wir haben drei ehrgeizige Junggründer gefragt, was ihre ganz persönlichen Tipps sind um mit dem eigenen Online-Business langfristig erfolgreich zu sein. Die Antworten sind so verschieden, wie es die Branchen sind, aus denen sie kommen. Dennoch sind sich bei einigen Eigenschaften alle einig.

Endlich unabhängig: Das geht mit dem eigenen Start-Up.
Endlich unabhängig: Das geht mit dem eigenen Start-Up.

Ein florierendes Online-Business ist der Traum vieler Selbstständiger. Es verspricht neben finanzieller Unabhängigkeit vor allem örtliche und zeitliche Flexibilität. Und die ist in Zeiten, in denen die Work-Life-Balancen vielen immer wichtiger wird, oft bedeutsamer als ein hohes Einkommen. Digital Natives wollen nicht unbedingt weniger arbeiten, aber sie wollen selbstbestimmen wann und von wo aus sie berufstätig sind und womit sie ihr Geld verdienen. Sie wollen keinem beratungsresistenten Vorgesetzten gehorchen, sondern ihre eigenen Ideen und damit sich selbst verwirklich.

Wir haben drei erfolgreiche Online-Unternehmer gefragt, welche Tipps sie Selbstständigen geben, die ihr Glück ebenfalls online suchen. Einig sind sich alle darin, dass man auch im Netz fleißig für seine Brötchen arbeiten muss und weder von selbst noch über Nacht zum Millionär wird. Wer jedoch bereit ist, etwas dafür zu tun, Kreativität, Unternehmergeist und Durchhaltevermögen mitbringt, der kann sich ein einträgliches Online-Business aufbauen und sein Geld damit verdienen, was einen selbst interessiert und was einem wirklich Spaß macht.

Leidenschaft und Risikobereitschaft sind notwendig

Marco Schwertfegers Hobby war schon immer der Sport und die Möglichkeit, auf den Sieger zu setzen. Schon mit fünf Jahren trat er in den Fußballverein ein und wollte eigentlich einmal Profi werden. Das Zeug dazu hätte er gehabt, aber eine monatelange Knieverletzung hat ihn als Jugendlichen zurückgeworfen. Die Folgen haben den Traum zerplatzen lassen. In der Krankheitsphase hat er Sportwetten für sich entdeckt. Die haben ihn vor allem deshalb gereizt, weil er auch auf Spiele der englischen Premier League setzten konnte, seiner Lieblingsliga.

Nach dem Informatikstudium machte sich Schwertfeger selbstständig und programmierte seine eigene Wettplattform. Nachdem er jahrelang Erfahrungen gesammelt hat, wollte er endlich das bessere machen, was ihn bei der Konkurrenz immer gestört hat.

"Um wirklich jede freie Minuten in das Online-Business zu stecken, ist es unverzichtbar, dass man sich mit der Thematik, mit der man sich beschäftigt, hundertprozentig identifiziert.", sagt Schwertfeger. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Obwohl er am Tag bis zu 14 Stunden arbeitet, empfindet er dies nicht als Belastung. Schließlich tut er das, was er gern macht und will darin immer besser werden.

Schwertfeger, der seit fünf Jahren sein Geld mit dem Portal Wette.de verdient, ist ein besonnener junger Mann. Er musste nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld in den Aufbau seiner Existenz stecken. Das Risiko hat er wohl kalkuliert. Letztlich, so Schwertfeger, muss man aber auch den letzten Schritt gehen und ein bisschen Risikobereitschaft mitbringen. "Nur wer wagt, kann gewinnen. Wer immer nur die negativen Seiten der Selbstständigkeit sieht, ist kein Vollblutunternehmer und wird kaum erfolgreich sein können."

Regionalmarketing bietet großes Potential

Im Online Geschäft liegt nach wie vor Potenzial.
Im Online Geschäft liegt nach wie vor Potenzial.

Das Risiko für Lars Kissinger war überschaubar. Der 27-jährige hat sich schon während seiner Ausbildung zum Mediengestalter vor über zehn Jahren mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) beschäftigt. Erst waren es eigene Projekte, die er auf die fordern Plätze bei Google hob, dann die von Freunden und schließlich kamen die ersten Unternehmen auf ihn zu.

Weil viel zu viele Optimierer um die wenigen Plätze auf Seite eins der Suchergebnisse kämpfen, hat Kissinger früh damit begonnen Nischen zu bedienen. Statt wie alle anderen Fernseher und Reisen ganz nach oben bringen zu wollen, was heute kaum noch möglich ist, setzt er auf lokale Suchmaschinenoptimierung. Kissinger optimiert auf regionale Suchphrasen und bringt so beispielsweise das Hotel, den Rechtsanwalt oder die Werkstatt auf die vorderen Plätze. Das zahlt sich aus, denn die meisten Internetnutzer suchen nach Händlern und Dienstleistern in ihrer Umgebung.

Auch Lars Kissinger selbst setzt auf Regionalmarketing. Der Dresdener hat deshalb vor allem Kunden aus seiner Region, mit denen er sich meist persönlich trifft um ihnen die Vorteile und Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung darzulegen. Würde er mit seiner kleinen Agentur bundesweit um SEO-Aufträge konkurrieren, hätte er deutlich weniger Kunden, vermutet der Online-Unternehmer. Er ist davon überzeugt: "Wer sich regional einen Namen gemacht hat, der kommt auch an die großen überregionalen Fische."

Online-Unternehmer müssen ihre Unabhängigkeit wahren

Auch Sabine Gerdes hat sich früh ins Abenteuer Selbstständigkeit gewagt. Sie wurde früh Mutter von Zwillingen. Ihre Ausbildung zur Textildesignerin musste sie deshalb unterbrechen. Mit den Kindern hat sie genug zu tun, trotzdem verspürte sie das Verlangen, etwas mit den eigenen Händen schaffen zu wollen. Sie begann Baby- Accessoires zu nähen, die bei Familie und Freunden beliebte Geschenke waren. Ihre Geschäftsidee entstand durch die immer häufigeren Anfragen, wo ihre Artikel zu kaufen seien.

Nachdem sie mit dem Nähen nicht mehr hinterherkam, hat Gerdes umgedacht und Webseiten aufgebaut, auf denen es Nähanleitungen, Schnittmuster und Video-Tutorials von ihr gibt. Statt nun selber zu nähen bringt sie es anderen virtuell bei und verdient ihr Geld mit Werbung und einem kleinen Online-Shop. So ist zumindest der Verdienst durch Affiliate-Marketing und Google AdSense passiv und sie hat wieder mehr Zeit für die eigenen Kinder.

Schnell begann Sabine Gerdes damit, nicht nur Anzeigenblöcke von Google einzubinden, sondern auch nach anderen einfachen Einnahmequellen zu suchen. Sie wollte sich nicht hundertprozentig vom Suchmaschinengiganten abhängig machen. Deshalb wirbt und verkauft sie auch auf Provisionsbasis und bietet selbst Nähzubehör an.

"Google bietet kinderleichte Möglichkeiten, Webseiten zu monetisieren. Allerdings nutzt der Konzern seine Marktmacht manchmal auch aus. Wer einmal von Google gesperrt wurde, generiert keine Einnahmen mehr und wird nie wieder in den Kreis der Google-Partner aufgenommen. Das hat schon so manche Existenz zerstört." erklärt sie. "Vor allem stört mich auch die Ignoranz. Oft bekommt man auch auf Nachfrage keine Begründung für die Kontosperrung." sagt Gerdes.

Vier Tipps für Gründer

1.

Man sollte sich nur mit dem selbstständig machen, was einen wirklich interessiert und wofür man langfristig Leidenschaft aufbringen kann.

3.

Bevor man nach den ganz großen Kunden greift, sollte man sich regional einen Namen machen. Dann kommt der Rest von ganz allein.

2.

Ein Minimum an Risikobereitschaft ist unerlässlich.

4.

Man sollte seine Existenz niemals von nur einem Kunden abhängig machen.

Bildquelle: GaudiLab - 280611161 / Shutterstock.com, nenetus - 235508848 / Shutterstock.com

19-Jähriger will Sommerwetter genießen, springt von Brücke in Fluss und stirbt 3.420 Schock! Glasscheibe löst sich von Kiez-Hochhaus und stürzt auf die Straße 2.492 Update Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 5.721 Anzeige Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! 1.146 Kurioses Drogenversteck: Kinderwagen roch nach Marihuana 1.204
Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Fenster 2.105 Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah 2.550 "Geht gar nicht": Natascha Ochsenknecht bekommt Dickpics geschickt 1.738 Wendt-Affäre: Versagen bei NRW-Innenministerium 855 In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt 143 Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! 1.944 Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab 2.105 So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.272 Anzeige Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? 1.310 Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt 2.864 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.884 Anzeige YouTuber macht Obdachlosem Geschenk: Darum droht ihm jetzt der Knast 5.058 "Solidarisches Grundeinkommen" soll getestet werden 224 Spahn über Masern: "Verantwortungslos, Kinder nicht impfen zu lassen" 717 Gleich entdeckt? Dieser Künstler ist ein Meister der Tarnung 422 SEK zersiebte Audi R8: Schwer verletzter Kaufmann erneut vor Gericht 6.176 Priester verzockt über 500.000 Euro Kirchengelder beim Glücksspiel! Was droht ihm jetzt alles? 851 Kim Kardashian postet mega heißes Bild vom Strand, doch ihre Fans sehen etwas ganz anderes 8.267 Mann würgt Freundin beim Spaziergang: Nach acht Monaten Wachkoma ist sie tot 2.087 Trainer-Legende trauert: Ehefrau gestorben! 2.456 Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar 6.970 Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer 966 Stadt Köln entfernt Armenier-Mahnmal! 216 Update Das wär's! Sitzen Pietro und Sarah Lombardi bald in der DSDS-Jury? 1.162 Integration in Deutschland: Sexualität muss mehr in den Fokus 1.409 Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei 2.136 Update Krankenkassen-Studie beweist: Männer sind Zahnarzt-Muffel! 214 Papst schaltet sich in deutschen Kirchenstreit ein 561 Kurioser Streit: Ist diese Straße nur ein "schlechter Ostfriesenwitz"? 2.026 Rekord! Bier aus dem Südwesten ist in diesem Land besonders beliebt 60 Nach Tariferhöhung: Auch Merkel bekommt mehr Geld 3.792 Aus Liebe: Verlässt Motsi Mabuse Deutschland? 2.260 Obduktion klärt auf: Lehrer (50) erschoss Tochter (19) und sich selbst 1.319 Rauch und Asche: Hier bahnt sich eine Katastrophe an 3.102 Horror-Unfall: Leopard fällt deutschen Touristen an! 2.871 Skandal-Schlachthof wegen Tierschutz wieder gesperrt! 1.012 Mann wird von Drohne mit Nägeln beschossen 2.049 Spaziergänger findet verbrannte Leiche auf Parkplatz 2.286 CDU-Generalsekretärin: "Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland!" 710 FDP-Chef Christian Lindner (39) ist wieder Single 2.573 Ein Toter und ein Schwerverletzter: Radler stoßen frontal mit VW-Bus zusammen 2.002 Erzieher soll Jungen über 280 Mal missbraucht haben, doch seit zwei Monaten ist er auf freiem Fuß 1.079 Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange 646 Update Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt 5.512 Schrecklich: Jugendlicher von Bahn überrollt! 5.447 Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge 2.705