Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor Neu Mindestens 18 Tote nach Beschneidung Neu Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug Neu Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 9.609 Anzeige
2.082

Flüchtling als Held? Darum ist der Fantasy-Kinofilm "Jupiter's Moon" ein Flop!

Der ungarische Fantasy-Film Jupiters Moon startet am 22. November in den deutschen Kinos

Ein Flüchtling bekommt Superkräfte. Das ist die Geschichte des ungarischen Fantasy-Films Jupiters Moon, der am 22. November in den deutschen Kinos startet.

Von Stefan Bröhl

Berlin - An Absurdität nicht zu überbieten! Der ungarische Kinofilm "Jupiter's Moon" startet am 22. November in den deutschen Kinos und behandelt die Flüchtlingsthematik auf eine ganz eigene Art und Weise.

Dr. Gabor Stern (Merab Ninidze) scheffelt mit Aryan Dashnis (Zsombor Jeger) Fähigkeiten viel Geld.
Dr. Gabor Stern (Merab Ninidze) scheffelt mit Aryan Dashnis (Zsombor Jeger) Fähigkeiten viel Geld.

Ist der Mond "Europa" als einer der 67 Jupiter-Monde die Wiege einer neuen Lebensform?

Durchaus möglich! Denn auf der Erde, genauer gesagt in einem ungarischen Nebelwald, werden syrische Flüchtlinge abgesetzt.

Sie rennen in Boote und wollen ans andere Ufer paddeln, werden aber von ungarischen Grenzsoldaten erwischt, die auf jeden schießen, der flüchtet.

Auch auf den Syrer Aryan Dashni (Zsombor Jeger), der nach kurzer Hatz von Kugeln eigentlich tödlich getroffen wird.

Doch er stirbt nicht. Im Gegenteil. Plötzlich schwebt er über der Erde, wird aber von den Grenzern geschnappt.

So gelangt er in die Obhut vom ungarischen Arzt Dr. Gabor Stern (Merab Ninidze), der dessen Fähigkeiten erst fassungslos gegenübersteht, dann aber die Chance wittert, Geld zu machen.

Aus Eigennutz schützt er Aryan und unterstützt ihn auf der Suche nach seinem auf der Flucht verschollenen Vater. Doch die beiden werden von mächtigen Leuten verfolgt...

Der syrische Flüchtling Aryan Dashni (Zsombor Jeger) kann fliegen!
Der syrische Flüchtling Aryan Dashni (Zsombor Jeger) kann fliegen!

Die durchaus interessante Idee ist leider schlecht umgesetzt worden.

Denn der Film des mit 42 Awards ausgezeichneten Regisseurs Kornel Mundruczo (Underdog, Johanna, Schöne Tage) fällt negativ mit einer extrem sperrigen Inszenierung auf.

Die Zuschauer haben trotz des durchaus dynamischen Beginns überhaupt keine Möglichkeit, wirklich in den Film einzutauchen und mit den Figuren mitzufiebern, weil diese selbst für einen Fantasy-Film viel zu abstrakt sind.

Das liegt sowohl am eigenartigen Drehbuch, als auch an den merkwürdigen und mitunter rätselhaften Dialogen.

Deshalb wirken die Protagonisten wie in einer Drehbuch-Rohfassung, die noch einige Überarbeitungen gebraucht hätte.

Das wiederum hat zur Folge, dass ihre Motive nicht gut herausgearbeitet werden und ihre Handlungen somit an einigen Stellen nicht nachzuvollziehen sind.

Handwerklich macht der Film vieles richtig: Aryan Dashni (Zsombor Jeger) vor einer malerischen Stadtkulisse.
Handwerklich macht der Film vieles richtig: Aryan Dashni (Zsombor Jeger) vor einer malerischen Stadtkulisse.

Daher bleiben die Zuschauer an der Oberfläche, weil zu keiner Zeit Nähe aufgebaut wird.

Das ist schade, weil der Film handwerklich durchaus gut gemacht ist.

Die Kameraführung ist zwar einige Male zu distanziert, erschafft aber immer wieder auch hochwertige cineastische Bilder der tristen, heruntergekommenen Locations, die viel Atmosphäre generieren.

Die Hoffnung scheint an diesen Orten schon lange verloren. Doch Aryan sorgt mit seiner zurückhaltenden, gutmütigen Art immer wieder für kleine Silberstreifen am Horizont.

Dazu kommen eine stimmige Musikuntermalung und schlau eingesetzte, weil günstig umzusetzende Spezialeffekte, die ebenso wie die Schauspieler durchaus überzeugen.

Zusammengenommen ist "Jupiter's Moon" zwar ein handwerklich gut gemachter Film, hat inhaltlich allerdings große Schwächen. Er hält den Zuschauer ungewollt auf Distanz, weil er zu abstrakt erzählt ist und es durch die sperrige Charakterdarstellung verpasst, das Publikum unterwegs mitzunehmen und bei der Stange zu halten. Das ist ärgerlich, weil die Ausgangsidee interessant ist.

Aryan Dashni (Zweiter von r., Zsombor Jeger) flüchtet durchs Wasser in einen Wald, um den ungarischen Grenzsoldaten zu entgehen.
Aryan Dashni (Zweiter von r., Zsombor Jeger) flüchtet durchs Wasser in einen Wald, um den ungarischen Grenzsoldaten zu entgehen.

Fotos: PR/Proton Cinema/Match Factory Productions/KNM

Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist Neu Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen Neu German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! Neu Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.877 Anzeige Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht Neu 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! Neu Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen Neu Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? Neu Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler Neu 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer Neu Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort Neu
Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage Neu Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! Neu
Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? Neu Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios Neu Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 1.470 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 1.784 Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! 446 Ist Angelina Jolie Schuld? Gemeinsame Söhne wollen keinen Kontakt zu Brad Pitt 651 So werden Sparkassen-Kunden derzeit über den Tisch gezogen 2.658 Eltern mit Hammer erschlagen und eingemauert: Nun muss der Sohn vor Gericht 163 Zur gleichen Zeit am gleichen Ort? Temposünder erleben böse Blitzer-Überraschung 2.152 Manchester United schmeißt José Mourinho raus 973 Sieben Sachen, die Ihr auf keinen Fall zu Weihnachten verschenken solltet 1.307 So ist der Comic-Blockbuster "Aquaman"! 764 Trainer brach Olympiasiegerin die Finger, um "ihre Leistung zu verbessern" 1.307 Schock kurz vor Weihnachten: Einbruch bei Janni und Peer! 766 Mann schleudert bei Glätte mit Toyota in eiskalten Bach 812 Weihnachtsengel verzockt sich bei "Wer wird Millionär" um 48.000 Euro 851 Vedacht Terror-Finanzierung! Razzia in Berliner Moschee 918 Nach Hörsaal-Besetzung diskutieren Studenten mit Wissenschaftlern 113 Vorverkauf startet: Ariana Grande kommt nach Köln, Hamburg und Berlin! 887 Nach Trennung von Chris: Neue Liebe für GZSZ-Sunny? 3.190 Dieser Wilderer wird gezwungen, im Gefängnis regelmäßig "Bambi" zu gucken 1.121 Auch diese Ladys kämpfen um das Herz des Bachelors 1.213 Mann stürzt betrunken acht Meter in die Tiefe: Polizei sucht ihn mit Hubschrauber 140 Missglücktes Sex-Spiel? Junge Frau halbnackt mit Plastiktüte über dem Kopf aufgefunden 5.488 Auf den Spuren von Messi und Ronaldo? Eintracht-Knirps verzückt mit Zaubertor 1.765 Eine halbe Million Pakete täglich: Die Post versinkt im Weihnachtschaos! 317 Messerattacke in Mannheimer Flüchtlingsheim: Anklage erhoben 162 Das Christkind beherrscht zehn Sprachen! 240 Astronomen machen unglaubliche Entdeckung im Weltall 9.018 Porsche ruft mehrere Autos wegen verschiedener Probleme zurück 643 Deutschlandweite Gedenkminute für erschossenen Bonner Polizisten (†23) 2.668 Kurz vor Ende des Bergbaus: 29-Jähriger stirbt tragischen Tod unter Tage 2.618 Räpple und Gedeon protestieren gegen Rausschmiss aus Landtag 154 Mann prophezeit seinem Dorf den Untergang: Was dann passiert, ist doppelt kurios 6.637 Wiegt sie nur noch 50 Kilo? Mager-Drama um Julia Roberts 3.233