Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

2.218

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

209
3.015

Was machen Wetterfrosch und Kosmonaut in der Brauerei?

Görlitz - Zwei Stars auf einer Bühne: Ex-Wettermoderator Jörg Kachelmann (57) und der erste Deutsche im All, Kosmonaut Sigmund Jähn (79) begeisterten am Abend ihr Publikum in der Landskron-Brauerei.
Jörg Kachelmann mit MOPO24-Redakteur Bernd Rippert.
Jörg Kachelmann mit MOPO24-Redakteur Bernd Rippert.

Von Bernd Rippert

Görlitz - Zwei Stars auf einer Bühne: Ex-Wettermoderator Jörg Kachelmann (57) und der erste Deutsche im All, Kosmonaut Sigmund Jähn (79) begeisterten am Abend ihr Publikum in der Landskron-Brauerei.

Die beste Nachricht hatte Kachelmann gleich vorweg. "Es wird jetzt langsam wärmer." Wann der Frühling sich aber durchsetzt, da wollte er sich nicht festlegen. "Am besten meine Internetseite kachelmannwetter.com verfolgen."

Der frühere MDR-Fernsehstar (Riverboat) hat sein Handwerk nicht verlernt. Freundlich kokettierte er am Anfang mit seinem Publikum, wehrte Handyfotos ab - "von unten sehe ich sch... aus."

Dann bewies er profunde Ossi-Kenntnisse, verriet: "Das Lied ,Am Fenster' von City gehört zu meinen Favoriten." Kein Wunder, dass er sich auskennt. Kachelmanns Frau stammt aus Borna, sein Opa liegt in Görlitz begraben.

Natürlich ging es erstmal ums Wetter. Jörg Kachelmann räumte mit Wettermythen auf: "Der Mond hat keinen Einfluss auf unser Wetter." Im Schweinsgalopp erklärte er das Weltklima, bis alle Zuhörer wussten, warum wir in Sachsen meistens Westwind haben.

Wetterfrosch (re.) und Kosmonaut beim Plausch.
Wetterfrosch (re.) und Kosmonaut beim Plausch.
Jörg Kachelmann und Sigmund Jähn.
Jörg Kachelmann und Sigmund Jähn.

Viel Beifall, der aber zum Orkan anschwoll, als "mein Held, der Fliegerkosmonaut Sigmund Jähn aus der Deutschen Demokratischen Republik" auf die Bühne trat.

Jähn (79) aus Morgenröthe-Rautenkranz durfte noch einmal von seinem anstrengenden Flug in der Schwerelosigkeit berichten. Von seinem Raumflug vom 26. August bis 3. September 1978.

"Das Schlimmste damals war die Landung", weiß der frühere Kosmonaut noch. "Der Sturm verfing sich im Landefallschirm und zerrte unsere Kapsel über die Steppe."

Entschädigt wurde der DDR-Bürger im All durch den grandiosen Blick auf die Erde: "Ich konnte sogar Dresden und Karl-Marx-Stadt sehen, als Lichtpunkte in der Nacht."

Später musste Sigmund Jähn Autogramme geben. Ein weiblicher Fan richtete sich vor dem weißhaarigen Mann auf und sagte strahlend: "Sie waren ein stolzer Pionier."

War eben nicht alles schlecht in der DDR, wie Jörg Kachelmann fand. Muss er auch, sonst gibt's Ärger mit der Verwandtschaft in Borna.

Fotos: Rolf Ullmann, Bernd Rippert, Danilo Dittrich

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

8.325

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.046

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

855

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

1.954

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

816

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

5.009

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

2.547

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

3.489

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.989

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.115

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

8.338

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

962

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.036

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.039

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

9.269

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

261

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

535

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.964

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.389

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.389

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.422

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.756

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

338

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.729

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.141

Gisela May ist gestorben

3.405

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.453

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.017

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.285

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.750

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.356

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.803

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.024

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.768

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.993

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.511

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.000

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.997

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.428

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.574

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.929

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.663

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.894