Drama um Kader Loth: Darum zog sich die Trash-Queen zurück

Berlin - Hinter ihr liegen schwere Monate: Auf Instagram gesteht Kader Loth, warum sie sich in letzter Zeit aus der Öffentlichkeit zurückzog.

Auf Instagram offenbart Kader Loth (45) den Grund für ihren Rückzug aus der Öffentlichkeit.
Auf Instagram offenbart Kader Loth (45) den Grund für ihren Rückzug aus der Öffentlichkeit.  © dpa, Instagram/Kader Loth

"Hallo meine Lieben! In kleinen Schritten geht es langsam wieder in ein "normales" Leben zurück", beginnt die 45-Jährige ihren Post, "die letzten Monate war es so still um mich, weil ich wegen einer Gebärmutter-OP in psychologischer Behandlung war."

Sie habe an Depressionen gelitten und befinde sich immer noch in einer Berliner Tagesklinik. In den nächsten Wochen soll sie endlich entlassen werden.

"Dann ist alles wieder im Loth! 💋", kündigt sie an. Von ihren Fans erfährt Kader jede Menge Unterstützung. Die Kommentare sind voll mit aufbauenden Worten und Genesungswünschen.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Trash-TV-Queen wirklich endgültig erholt hat und wieder in ihr normales Leben zurückfindet.

Mehr zum Thema Kader Loth:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0