Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

NEU

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

14.547

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

1.933

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
133

Käpt'n Fiel (34) - je älter, desto besser!

Dresden - Bei manchen Männern verhält es sich wie mit gutem Wein - je älter, desto besser. Cristian Fiel (34) ist auf dem besten Weg, sich dieses Prädikat zu verdienen.

Der Vater der Kompanie.
Der Vater der Kompanie.

Dresden - Bei manchen Männern verhält es sich wie mit gutem Wein - je älter, desto besser. Cristian Fiel ist auf dem besten Weg, sich dieses Prädikat zu verdienen.

Der 34-Jährige fühlt sich in der Rolle als „Vater der Kompanie“ offenbar immer wohler. Fiel, ein stolzer Spanier, führt seine „Rasselbande“ als Kapitän nicht nur auf den, sondern auch auf dem Platz. So wie gegen Regensburg, auch wenn ihm zwischendurch die Zügel etwas zu entgleiten drohten. „Ja, die Abstände stimmten nicht immer, wir hatten ein paar Probleme im Spiel“, gibt er offen zu. Doch gerade in der Schlussphase, als es das wertvolle 2:1 über die Zeit zu retten galt, marschierte „Fielo“ wieder vorneweg und entdeckte eine neue Stärke: das Spiel verschleppen.

Auch wenn das nicht immer gern gesehen wird, wenn der Ball nach einer Ecke blockiert wird - Fiel verlieh sogar dem etwas fast Filigranes, entzauberte seine jungen Kontrahenten auch mal mit Hackentricks. „Mach‘ ich doch immer“, feixte er nachher. Um doch noch ernst zu werden: „Wir haben kein so gutes Spiel wie vor einer Woche gemacht, aber was die Jungs in Unterzahl geboten haben - da sage ich das erste Mal: Hut ab!“ dilö

Der Zauberer

Ball-Blockaden nach Ecken sieht man sonst nicht so gern. Doch wie das Cristian Fiel gegen Regensburg machte, hatte das sogar gewissen Unterhaltungswert. Zum Beispiel, wie der 34-Jährige seine Gegner Aias Aosman (l.) und Patrick Lienhard (r.) per Hackentrick düpierte.

Der faire Sportsmann

Was man vom Gegner fordert, bringt man ihm auch entgegen: Respekt. Dazu zählen neben einem ordentlichen Sprachgebrauch auch solche kleinen, fairen Gesten - Cristian Fiel half in diesem Fall Jahn-Keeper Dominic Bergdorf auf die Beine. Reicht schon.

Der Leergutsammler

Dass volle Bierbecher auf den Rasen fliegen, ist auch in Dresden zur Unsitte geworden. Cristian Fiel reagierte gelassen und beruhigend, reichte das Leergut zurück über die Traversen.

Der verlängerte Arm

Verlängerter Arm oder einfach Kapitän: Cristian Fiel ist mit seiner Erfahrung der perfekte Verbindungsmann für Trainer Stefan Böger.

Der Vater der Kompanie

Theo, Carl, Willi - Fiels gibt es viele. Zumindest als Fan mit der Rückennummer 40, wie diese kleinen Dynamo-Anhänger beweisen. Doch nicht nur um die kümmert sich der Kapitän nach dem Spiel, sondern findet auch für Marvin Stefaniak, der zur Pause rausmusste, ein paar tröstende Worte.

Der Kämpfer

Wenn es sein muss - und das ist es im höheren Fußballalter aufgrund von Schnelligkeitsnachteilen nun mal öfter - kann Cristian Fiel auch mal die Brechstange rausholen. Oder wie hier gegen Jahns Andreas Geipl einfach durchziehen. Besser steht ihm dennoch die Rolle als Ballverteiler.

Fotos: HENTSCHEL, EISENHUTH

Die vielen Gesichter des Käpt'n Fiel

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.099

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

166

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

4.888

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

15.907

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

10.069

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.194

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.276

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

8.230

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.376

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

10.309

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

5.651

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

3.909

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.378

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

3.522

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

3.402

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.555

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.062

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.043

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.110

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

2.725

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

35.893

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.284

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.168

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.746

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.149

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

445

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.541

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.518

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.057

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.723
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.300

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.683
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.928

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.006

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.071

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

757
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.305

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.698

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.486

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

28.267

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

38.668

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

12.660