Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

Top

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.212
Anzeige

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.063
Anzeige
4.358

Starbucks will 10.000 Flüchtlinge einstellen

#Starbucks hat keinen Bock, sich von Donald #Trump vorschreiben zu lassen, wer bei ihnen arbeitet.
Starbucks will in den kommenden fünf Jahren 10.000 Flüchtlinge einstellen.
Starbucks will in den kommenden fünf Jahren 10.000 Flüchtlinge einstellen.

Washington - Mit einer emotionalen Nachricht hat sich Howard Schultz, der Vorstandsvorsitzende und CEO von Starbucks zu Wort gemeldet und damit auf die Politik vom neuen US-Präsident Donald Trump reagiert.

"Ich schreibe Ihnen heute tief besorgt, mit schwerem Herzen und einem entschlossenen Versprechen. Lassen Sie mich mit der Nachricht beginnen, die uns alle bewegt: Wir alle wurden Zeuge der Verwirrung, Überraschung und der Proteste gegen das Dekret von Präsident Trump am Freitag, das Menschen aus vorwiegend muslimischen Ländern die Einreise in die USA verbietet, darunter auch Kriegsflüchtlingen. Ich kann Ihnen versichern, dass unser Partner Ressources team in direkten Kontakt mit unseren Partnern getreten ist, die vom Einwanderungsverbot betroffen sind. Wir tun alles, um sie zu unterstützen und ihnen zu helfen, um sich in dieser verwirrenden Phase zurechtzufinden", hieß es auf der Homepage von Starbucks.

Howard Schultz hat mehrere Maßnahmen präsentiert, mit denen Starbucks ein weltoffenes Unternehmen bleiben will.
Howard Schultz hat mehrere Maßnahmen präsentiert, mit denen Starbucks ein weltoffenes Unternehmen bleiben will.

In den folgenden Zeilen erklärt Schultz, dass aktuell der amerikanische Traum in Frage gestellt wird und dass es in den unsicheren Zeiten nötig sei, Maßnahmen zu ergreifen und mehr zu kommunizieren als in der Vergangenheit.

So präsentiert er im Folgenden mehrere Punkte, die klarmachen sollen, dass Starbucks seine Bemühungen in diesen schweren Zeiten intensiviert und die Politik von Trump nicht einfach hinnehmen will.

Eine der Maßnahmen ist, in den kommenden fünf Jahren weltweit 10.000 Flüchtlinge einzustellen. "Es gibt mehr als 65 Milionen Bürger auf dieser Welt, die von den Vereinten Nationen als Flüchtlinge anerkannt werden und wir planen, in den 75 Ländern dieser Welt, in denen Starbucks tätig ist, 10.000 von ihnen über einen Zeitraum von fünf Jahre einzustellen. Und wir werden mit diesen Anstrengungen in den USA beginnen", heißt es.

Ein weiteres zentrales Thema, dem sich Schultz widmet, ist die Beziehung von Starbucks zu Mexiko. Er macht klar, dass sein Unternehmen seit 2002 fast 600 Cafés in 60 Städten eröffnet hat und 7000 Menschen in Mexiko beschäftigt sind. Rund zwei Millionen Euro hat Starbucks in Mexiko investiert hat, um den Lebensunterhalt, Nahrung für die Menschen und Wasserqualität für die Kaffee produzierenden Lebensgemeinschaften in Oaxaca zu garantieren. Zudem hat Starbucks 70.000 Kaffeebäume gespendet, um Familien zu unterstützen.

Nachdem Trump gleich als erstes "Obamacare" (Pflichtversicherung für alle) gestoppt hat, verspricht Schultz seinen Mitarbeitern, auch weiterhin Zugang zur Krankenversicherung durch Starbucks zu haben.

Fotos: Imago

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

Neu

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

Neu

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

Neu

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.479
Anzeige

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

Neu

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

Neu

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

Neu

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

Neu

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

Neu

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

Neu

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

Neu

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

Neu

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

Neu

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

Neu

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

Neu

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

972

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

2.544

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

3.621

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

1.504

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

888

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

1.402

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

655

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

8.793

Nach Streit auf der Straße: Mann brutal niedergestochen

1.815

Schock im Tierpark! Leopardin beißt Pfleger ins Gesicht: Not-Op

3.310

Mutter erstickt ihr Baby, weil sie glaubt, es wäre besessen

1.201

Was ist das? Wanderer filmen mysteriöses Licht am Himmel

2.157

Maschine mit hundert Passagieren an Bord zur Landung gezwungen

3.177

Beim Meditieren klickten die Handschellen

419

Nun kommt der Bus-Entführer von Höxter vor Gericht

349

Fünf Männer vergewaltigen Frau: Polizei sucht Zeugen

5.502

Dieser Landwirt erhält regelmäßig Drohbriefe

621

Hier tobt der Drogenkrieg! Fast tausend Soldaten stürmen Armen-Viertel

1.112

Arzt aus Kabul? Liebes-Schwindler erbeutet 13.500 Euro

780

Die schöne Tochter von Nadja Auermann glänzt im Lambertz

1.075

Neu entdeckt: Diese Insekten lebten schon zu Zeiten des T-Rex

494

RB Leipzig lechzt nach Sieg gegen Minimalisten-Eintracht

347

Nach Horror-Erdbeben: Gibt es für die vielen Verschütteten überhaupt noch Hoffnung?

166

Schock! 18-Jähriger stürzt bei Festnahme auf U-Bahn-Gleis

1.362

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

8.111

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

2.790

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

1.597

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

222

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

167

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

2.348

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

1.062

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

863

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

4.041

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

9.150
Update

Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

13.713

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

311

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

6.397

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

234