Die letzten Stunden von Karl Lagerfeld (†85): Er saß am Schreibtisch und designte Top Liebes-Aus mit Roberto? Sarah Lombardi soll wieder Single sein Top TV-Special über Jens Büchner: So verabschiedet sich "Goodbye Deutschland" von Malle-Jens Top Kovac lässt Klopp stehen: Ärger um Trainer-Handschlag Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.592 Anzeige
981

Wird Kai Havertz Deutschlands neuer Spielgestalter?

Kai Havertz von Bayer 04 Leverkusen ist Deutschlands Shootingstar

Kai Havertz von Bayer Leverkusen steht sinnbildlich für den Kurswechsel von Bundestrainer Joachim Löw und für eine neue, junge Generation von Nationalspielern.

Von Stefan Bröhl

Leverkusen - Kai Havertz (19) könnte Deutschlands Spiel in Zukunft prägen! Im Spiel gegen Russland (3:0) zeigte er eine so starke Leistung im DFB-Trikot, dass Bayern-Star Joshua Kimmich (23) sagte, dass der Leverkusener Mittelfeldmann ein Kicker sei, "der sehr gut zu uns passen würde".

Der Jubel über sein erstes Bundesliga-Tor am 2. April 2017 im Alter von 17 Jahren für Bayer 04 Leverkusen beim 3:3-Spektakel gegen den VfL Wolfsburg traf Havertz kurz vor Schluss zum Endstand.
Der Jubel über sein erstes Bundesliga-Tor am 2. April 2017 im Alter von 17 Jahren für Bayer 04 Leverkusen beim 3:3-Spektakel gegen den VfL Wolfsburg traf Havertz kurz vor Schluss zum Endstand.

Diese öffentliche Wertschätzung für Leverkusens Shootingstar ist ein Beleg dafür, welche Klasse das Bayer-Ass bereits in jungen Jahren verkörpert.

Schon mit 17 Jahren debütierte er am 15. Oktober 2016 unter dem damaligen Leverkusener Trainer Roger Schmidt bei der 1:2-Niederlage seiner Mannschaft beim SV Werder Bremen.

Anschließend war Havertz gesetzt, weil er neben vielen anderen Qualitäten über eine Fähigkeit verfügt, die auf diesem hohen Niveau nur wenige Spieler haben: Konstanz.

Vor allem in seinem Alter ist das extrem außergewöhnlich. So absolvierte er bereits in seiner ersten Profi-Saison 2016/17 wettbewerbsübergreifend 28 Spiele in denen er zehn Torbeteiligungen beisteuern konnte.

Trotzdem spielte Bayer in der abgelaufenen Saison nicht international. Havertz zeigte in den 35 Profi-Spielen der abgelaufenen Spielzeit gewachsene Reife, als er vier Treffer erzielte und neun Tore vorbereitete.

Kein Wunder, dass Bayer ihn mit einem langfristigen Vertrag bis 2022 ausstattete.

Vereinstrainer Heiko Herrlich würde Kai Havertz gerne mal eine Pause gönnen, doch der Youngster ist dafür viel zu wichtig.
Vereinstrainer Heiko Herrlich würde Kai Havertz gerne mal eine Pause gönnen, doch der Youngster ist dafür viel zu wichtig.

So ist er in der Bundesliga trotz seiner gerade mal 19 Jahre kein Neuling mehr, sondern aufgrund seiner hohen fußballerischen Qualität ein viel beachteter Spieler, der in seinen Interviews bodenständig und reflektiert herüberkommt.

Denn seine Eltern haben ihm früh beigebracht, "dass Arroganz oder Hochnäsigkeit nun wirklich nichts Erstrebenswertes" seien.

Ehe er mit elf Jahren nach Leverkusen wechselte und mit 15 Jahren dort in eine WG zog, spielte er bei Alemannia Mariadorf (von 2003-2009), ehe er auch ein Jahr in der Jugend bei Alemannia Aachen kickte, dem Verein seines Geburtsortes, (2009-2010).

Die Doppelbelastung in der Jugend bezeichnet er im Interview mit 11 Freunde als hart, weil außerhalb von Fußball und Schule für wenig anderes Zeit blieb. Dennoch schaffte er es, sein Abitur erfolgreich abzuschließen.

Auch wegen seiner Intelligenz und seiner Wertvorstellungen ist Havertz kein Lautsprecher, was aber nicht heißt, dass er Probleme nicht erkennt und anspricht. Denn er will sich immer verbessern, was für seine mentale Stärke und seinen Ehrgeiz spricht.

Kai Havertz ist durchsetzungsstark, hat Zug zum Tor und eine herausragende Ballbehandlung. So fiel es auch den BVB-Kickern Manuel Akanji (M.) und Thomas Delaney (l.) schwer, ihn zu stoppen.
Kai Havertz ist durchsetzungsstark, hat Zug zum Tor und eine herausragende Ballbehandlung. So fiel es auch den BVB-Kickern Manuel Akanji (M.) und Thomas Delaney (l.) schwer, ihn zu stoppen.

Dass immer wieder Vergleiche zu Mesut Özil bemüht werden, ist schlichtweg der falsche Ansatz.

Zwar verfügt Havertz wie Özil über eine edle Technik, kann eine Partie lesen und seine Mitspieler perfekt in Szene setzen, doch davon abgesehen unterscheidet er sich klar vom Arsenal-Star, auch wenn er auf derselben Position im zentralen offensiven Mittelfeld spielt.

Dabei ist Havertz defensiv nämlich deutlich stärker als Özil, wirft sich in die Zweikämpfe, taucht seltener ab, ist dank seiner 1,88 Meter Körpergröße auch besser im Kopfballspiel, aufgrund seiner athletischen Statur präsenter und verfügt über eine bessere Ausstrahlung als Özil.

Als würden ihn diese vielen Stärken nicht schon gut genug machen, ist er in dieser Bundesliga-Saison auch noch der schnellste Spieler mit gemessenen 35,02 km/h!

So ein Komplettpaket ist selten, weshalb große Clubs sich immer wieder nach Havertz erkundigen sollen.

Gab beim 2:1-Testspielsieg der DFB-Auswahl gegen Peru sein Länderspieldebüt: Kai Havertz.
Gab beim 2:1-Testspielsieg der DFB-Auswahl gegen Peru sein Länderspieldebüt: Kai Havertz.

Doch noch will er augenscheinlich in Leverkusen bleiben und reifen, was er in dieser erneut schwachen Bayer-Saison als einer der wenigen Leistungsträger mit guter Form unter Beweis stellt: Elf Torbeteiligungen in 16 Spielen sprechen für sich.

Dazu erhielt er am 9. September die Fritz-Walter-Medaille in Gold für den besten deutschen Spieler seines Jahrgangs und verwies damit seinen Kumpel, Herthas Riesentalent Arne Maier, auf den zweiten Platz.

Auch Wolfsburgs Gian-Luca Itter und sein heutiger Teamkollege Julian Brandt sind echte Freunde.

Wenn er mal nicht Fußball spielt, sitzt er am Klavier und probiert sich an den anspruchsvollen Stücken aus dem französischen Kinohit "Die fabelhafte Welt der Amelie".

So wurde auch Bundestrainer Joachim Löw frühzeitig auf Havertz aufmerksam und ist von dem 19-Jährigen schwer begeistert: "Natürlich kann man sich gut vorstellen, dass er eine Schlüsselrolle einnimmt." Vielleicht bald mit seinen Kumpels Maier und Itter an der Seite?

Fotos: DPA

Nach Rassismus-Eklat in Fußball-Oberliga: Jetzt spricht der Täter! Top Lady Gaga entlobt sich: Ist eine Affäre mit Bradley Cooper der Grund? Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.175 Anzeige Was hat eine Modell-Eisenbahn mit dem Tod eines Mannes zu tun? Neu Mädchen (9) isst mit ihren Eltern im Urlaub ein Eis, kurz darauf ist sie tot Neu
Schwere Vorwürfe gegen Ex-BTN-Star: Jetzt schießt Pascal Kappés gegen Hater zurück Neu Freundin musste sterben, weil sie Liebhaber hatte: Täter lebenslang hinter Gitter Neu Fieberhafte Suche geht weiter! Wo ist die kleine Kaweyar? Neu Karl Lagerfeld (†85): So emotional verabschiedet sich seine Muse von ihm Neu Drei Männer von Gruppe attackiert! Kann ein Brotmesser die Täter überführen? Neu
Pavards Liebe zu Moderatorin soll erloschen sein! Spielte er deshalb so schlecht? Neu "Rote Freundin": Jetzt verrät Daniela Katzenberger intimes Geheimnis Neu Völlig irre! Mann fährt nach Unfall 20 Kilometer mit Funken sprühender Felge Neu Knasti legt Feuer in seiner Zelle und verletzt sich schwer Neu Unbekannte legen Schweinekopf auf Moschee-Gelände ab Neu Dürfen Länder Priestern bald das Heiraten erlauben? 43 Autofahrer (27) kracht gegen Baum und stirbt 3.624 Kampfflugzeuge prallen in der Luft zusammen: Ein Pilot überlebt den Absturz nicht 1.475 "Babygeschrei" und ein lautes "Platschen": Junge löst Großeinsatz aus 2.579 Tragischer Unfall auf Autobahn: Mann steigt wegen Panne aus seinem Wagen und wird überrollt 1.612 Filmreife Flucht: Hubschrauber und 11 Streifenwagen verfolgen 19-Jährigen 2.177 Grausamer Fund! Polizei entdeckt Säuglings-Skelett in Blumentopf 3.883 Mega-Stromausfall in Köpenick: Schulen und Kitas bleiben geschlossen 1.086 Update Mäuseplage im Einkaufszentrum: Jetzt macht der nächste Laden dicht! 3.528 "Wir haben Qualität": Bayern-Coach Kovacs aktiviert Abwehr und öffnet Tür fürs Viertelfinale 549 Freiburgs Kulttrainer Christian Streich wird ausgezeichnet 332 Gegen die Zukunft: TSG-Coach Nagelsmann vor Duell gegen Leipzig 267 Traumberuf Meerjungfrau: Hier kannst Du Dich zur Nixe ausbilden lassen 371 Kinderärzte warnen: Smartphones rauben unseren Kindern Schlaf und Gesundheit 610 Verhöhnt Oliver Pocher hier den toten Karl Lagerfeld? 4.910 Laptops für alle Kinder? 100.000 Besucher auf der "Didacta" erwartet 30 Herbert Grönemeyer als Zeuge vor Gericht in Köln erwartet 860 "Jetzt bist Du tot": Frau auf Parkplatz mit Messer attackiert 1.642 "Die Wollnys": Große Sorge um schwangere Calantha 1.109 Cheryl Shepard gibt Sex-Tipps im Internet 644 AfD-Klage: Hat Berlins Regierender Bürgermeister gegen das Neutralitätsgebot verstoßen? 775 Typ verzweifelt, weil er nicht weiß, was er von der Badezimmer-Gewohnheit seiner Freundin halten soll 2.266 "Was habe ich getan?" Betrunkene Frau verhält sich im Flugzeug völlig daneben 1.286 Meteor kracht auf Erde: Jetzt warnen Wissenschaftler vor dem Weltraumgestein 2.761 Mädchen wird in die Notaufnahme gebracht: Ärzte wissen nicht, was ihr fehlt, bis die Eltern etwas verraten 3.065 Sie dachte, es wäre nur ein Pickel: Piercing bringt 20-Jährige fast um! 1.493 Mann beichtet seiner Freundin, dass er als Kind vergewaltigt wurde: Ihre Reaktion ist entsetzlich 1.810 Kokain, Sex, Brüste! Schockierender Film mit Meghan Markle bald im Kino? 1.147 Was für ein Kampf! Bayern erarbeitet sich starkes Remis gegen Liverpool 1.515 Vollsperrung in Hamburg: Lastwagen steckt im Tunnel fest! 2.074 Achtung: Hersteller Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück! 684 Bruno Labbadia überzeugt: "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre" 603 Sylvie Meis versöhnt sich mit Pro7, aber eine Enttäuschung bleibt 2.451 Startelf bekannt! So beginnt Bayern an Anfield Road gegen Liverpool 267