Spinne sorgt für Polizei-Einsatz auf Autobahn

Kaiserslautern - Eine junge Frau hat aus Angst vor einer Spinne ihr Auto auf der Autobahn 6 fluchtartig verlassen und so einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Eine junge Dame hielt aus Furcht vor einer Spinne ihren Pkw mitten auf der Autobahn an und flüchtete aus ihrem Wagen.
Eine junge Dame hielt aus Furcht vor einer Spinne ihren Pkw mitten auf der Autobahn an und flüchtete aus ihrem Wagen.  © DPA (Bildmontage)

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Frau am späten Mittwochabend auf der A6 in Höhe Kaiserslautern-Ost unterwegs, als sie eine Spinne in ihrem Auto entdeckte.

Der Lebensgefährte der Frau, der sich zu dieser Zeit in Frankfurt aufhielt, verständigte die Beamten und bat im Namen seiner Freundin um Hilfe.

Da sie nach Angaben ihres Freundes an einer Spinnenphobie leidet, hielt sie den Pkw auf der Autobahn an und flüchtete aus dem Wagen.

Die Beamten kamen der jungen Frau zu Hilfe, sicherten das Fahrzeug und blieben bis zum Eintreffen ihres Freundes vor Ort.

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0