Mutiger Kollege überwältigt Räuber mit Pistole

Der Räuber konnte überwältigt werden. (Symbolbild)
Der Räuber konnte überwältigt werden. (Symbolbild)  © 123RF

Kaiserslautern - Mutiges Einschreiten eines Mitarbeiters, nachdem er mit einer Waffe bedroht wurde.

Kurz vor 23 Uhr betrat ein bewaffneter Mann ein Restaurant in der Stadt. Der 23-Jährige richtete eine Pistole auf den Mitarbeiter und sagte: "Geldbeutel her oder ich schieße."

Doch der Mitarbeiter ließ sich nicht entmutigen und stürzte sich auf den 23-Jährigen. Gemeinsam mit einem anderen Kollegen konnten die beiden den mutmaßlichen Räuber dann nach draußen bringen.

Die Polizei konnte den Mann anschließend festnehmen. Bei der Waffe handelte es sich um ein CO2-Pistole.

Im Zuge der ersten Ermittlungen wurde bekannt, dass der Mann offenbar auch schon für einen Geldbeuteldiebstahl von vor drei Wochen verantwortlich sein könne.

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt zu dem Fall.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0