Mann geht beim Date zur Toilette: Kurz darauf bekommt sie eine unfassbare SMS

Newport Beach (Kalifornien) - Ryann Miller aus Kalifornien erlebte ihr mit Abstand schlimmstes Date, wie sie kurz darauf auf Twitter schrieb.

Ryann Miller auf einem Selfie.
Ryann Miller auf einem Selfie.  © Facebook/Screenshot/Ryann Miller

Der Mann (38), mit dem sie in eine Bar ging, nachdem sie ihn in auf einer Dating-Website kennengelernt hatte, entpuppte sich als fleischgewordener Albtraum. Bereits auf dem Weg zur Bar redete der 38-Jährige unentwegt auf Ryann ein und erzählte ihr, wie schrecklich seine ganzen letzten Dates gewesen waren.

In der Bar benahm er sich dann total daneben und demütigte eine Kellnerin, der er die Karte vor die Füße warf, berichtet Ryann. Als er kurz zur Toilette gehen wollte, atmete die Amerikanerin erleichtert auf.

Doch keine fünf Minuten später bekam sie eine WhatsApp-Nachricht von dem Mann, der ihr darin mitteilte, dass er die Bar bereits verlassen hätte und sie die Rechnung zahlen dürfe. Außerdem wollte er ihr nicht vorenthalten, dass er sie fett fand.

Ryann musste die umgerechnet 42 Euro-Rechnung alleine begleichen und konnte nicht viel mehr tun, als sich bei der Dating-Website zu beschweren. Die löschte den Account ihres Albtraum-Dates immerhin.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0