Millionen verwirrt: Wie geht dieser Trick mit den Händen?

Kalifornien (USA) - Dieses Video geht auf Twitter viral: Mehr als 9 Millionen User klickten es innerhalb der ersten zehn Tage an. Der Grund: Es ist extrem verwirrend.

Tori Pareno (19) haut mit ihrem Hände-Trick Millionen um.
Tori Pareno (19) haut mit ihrem Hände-Trick Millionen um.  © Twitter/Screenshot/@ToriPareno

Zu sehen ist in dem ursprünglich für Tik Tok produzierten Video, Tori Pareno (19) aus Kalifornien. Die 19-Jährige zeigt sich in dem Clip sichtlich gut gelaunt.

Da ihr Trick in Einzelbildern keinerlei Wirkung erzielt, ist es zwingend notwendig, den Clip anzusehen (siehe unten).

Es wirkt banal: Pareno greift sich mit schnellen Bewegungen in ihre eigenen Hände. Doch plötzlich scheinen diese zu "verschmelzen" und sich gegenseitig "auszutauschen".

Was in tausend Worten nur schlecht erklärt werden kann, wird in dem Video umso deutlicher. Die Amerikanerin weiß genau, wie sehr sie die Zuschauer mit ihrem Trick verwirrt und lacht am Ende laut los.

Aber wie genau funktioniert die Sache denn nun? Ganz einfach: Der Zuschauer erliegt einer simplen optischen Täuschung.

Wer sich auf die vordere Hand der Teenagerin konzentriert und den Clip mehrfach ansieht, wird es irgendwann sehen: Sie macht nichts Besonderes, schafft nur Verwirrung mit ihren schnellen Bewegungen.

Natürlich fand der Clip ganz schnell aller-"Hand" Nachahmer. Einige perfektionierten die Illusion sogar noch.

Pareno hat gut Lachen. Ihr Trick ist für viele vollkommen irre.
Pareno hat gut Lachen. Ihr Trick ist für viele vollkommen irre.  © Twitter/Screenshot/@ToriPareno

Wie macht Tori Pareno das nur? Hier ist ihr viraler Mega-Hit:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0