"Paradise Hotel"-Single Kevin hat Probleme mit Nacktfotos

Kamenz - Der Ruhm, den sich der Kamenzer Kevin Schumann (26) durch verschiedene TV-Formate erarbeitet hat, kann auch tückisch sein.

Aktuell ist der Kamenzer (rechts oben) in der RTL-Show "Paradise Hotel" zu sehen.
Aktuell ist der Kamenzer (rechts oben) in der RTL-Show "Paradise Hotel" zu sehen.  © TVNow/Frank Fastner

Denn: Unbekannte gaben sich jetzt auf verschiedenen Onlineportalen als Kevin aus und forderten von weiblichen Followern Nacktfotos in seinem Namen.

"Ich bin gehackt worden", sagt Kevin, der in diesem Jahr in der zweiten Staffel der ProSieben-Show "Get the Fuck out of my House" dabei war und aktuell im "Paradise Hotel" vergnügt.

"Glaubt nicht alles, was gepostet wird", warnte er seine Fans noch. Doch wie konnte das passieren?

"Ich habe eine Mail bekommen, angeblich von Instagram, dort sollte ich mich verifizieren, um ein geprüftes Profil mit blauem Haken zu bekommen, so wie die Promis und Influencer."

Blöd nur, dass hinter der Mail Hacker steckten. "Diese forderten von meinen Fans Nacktfotos in meinem Namen, forderten alle auf, mein echtes Profil zu melden."

Jetzt hat der Sachse alle Hände voll zu tun, bei den sozialen Netzwerken nachzuweisen, dass er der echte ist.

Titelfoto: TVNow/Frank Fastner (Montage)

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0