Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

NEU

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

NEU

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

NEU

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.199

Kampf ums Sozialticket: Chemnitz lässt die Armen sitzen

Dabei klappt's in Dresden und Leipzig doch so gut... #ChemnitzPass

Von Doreen Grasselt

Um zur Tafel nach Schönau zu gelangen, müssen viele Chemnitzer lange Wege auf sich nehmen.
Um zur Tafel nach Schönau zu gelangen, müssen viele Chemnitzer lange Wege auf sich nehmen.

Chemnitz - Wann kommt das Sozialticket? Als einzige der drei sächsischen Großstädte bietet Chemnitz keine günstigeren Fahrscheine für sozial Schwache an. Mit nur einer fehlenden Stimme hat der Stadtrat den Antrag der Fraktionen Linke, Grüne und Vosi/Piraten abgeschmettert. Jetzt geht’s in die nächste Runde.

Denn Linke-Fraktions-Chefin Susanne Schaper (38) denkt gar nicht ans Aufgeben: „Ich werde den Prüfauftrag erneut einstellen, auch wenn ich jetzt erst mal ein halbes Jahr warten muss.“

Vorbild sind Dresden und Leipzig, bei denen Geringverdiener etwa mit dem „Dresden-Pass“ und der „Leipzig-Pass-Mobilcard“ günstiger mit Bussen und Bahnen fahren können. „Es wird höchste Zeit, dass Chemnitz nachzieht“, fordert Schaper.

Monatlich sind bislang 25,45 Euro für Verkehr im Hartz-IV-Regelsatz verankert. Die günstigste Monatskarte kostet aber für eine Zone schon 40,60 Euro. Für die Bedürftigen, die täglich zu Tafel-Chefin Christiane Fiedler (56) kommen, wäre das Sozialticket eine Erleichterung: „Besonders für Geringverdiener, die auf zusätzliche Sozialleistungen angewiesen sind.“

Auch Hartz-IV-Expertin und Anwältin Silke Brewig-Lange (42) schimpft: „Hart trifft’s junge Familien und Rentner. Man könnte das Geld ja auch erst mal für zwei Jahre befristet in den Haushalt einstellen.“

Für die CDU-Fraktion ist das Sozialticket aber nicht finanzierbar. „Es wird keine Deckungsquelle genannt“, erklärt Stadtrat Alexander Haentjens (46). „Die Kosten für Ausgleichszahlungen, Vertrieb und Abrechnung wären bei einer Million Euro.“

Mit 23 Nein- und 22 Ja-Stimmen ist das Günstig-Ticket erst einmal versenkt. Im Sommer soll erneut abgestimmt werden.

Linke-Fraktions-Chefin Susanne Schaper (38) will das Sozialticket im Stadtrat 
durchdrücken.
Linke-Fraktions-Chefin Susanne Schaper (38) will das Sozialticket im Stadtrat durchdrücken.
Gerade für die Tafelkunden wäre das Sozialticket eine spürbare Entlastung. 
Sozial Schwache sind auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen.
Gerade für die Tafelkunden wäre das Sozialticket eine spürbare Entlastung. Sozial Schwache sind auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen.
Die Kosten für ein Monatsticket für öffentliche Verkehrsmittel übersteigen 
den Hartz-IV-Regelsatz enorm.
Die Kosten für ein Monatsticket für öffentliche Verkehrsmittel übersteigen den Hartz-IV-Regelsatz enorm.

Fotos: Christof Heyden, dpa, Sven Gleisberg, Harry Härtel/Haertelpress

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

NEU

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

NEU

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

NEU

Münchener Tagesmutter nach versuchtem Totschlag eines Säuglings in Haft

1.019

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

321

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

1.239

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

3.861

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

418

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

5.840

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

3.737

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

3.584
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

3.073

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

1.686

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

1.699

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

973

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

2.893

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

946

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

2.905

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.009

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

8.338

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

7.946

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

8.360

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

5.100

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

8.054

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

4.553

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

9.023

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

7.330
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.893

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.663

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

17.918

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

26.571

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.335

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.201

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

393

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

7.029

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

25.191

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

20.909

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.380

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.979

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

10.199

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

13.008