Specht lagert über hundert Kilo Nüsse in Antenne

 Ein Specht hat in einer Antenne in Kanada hundert Kilo Nüsse gesammelt.
Ein Specht hat in einer Antenne in Kanada hundert Kilo Nüsse gesammelt.

Kanada - Guckt Euch das mal an! Ein Specht soll in Kanada ein wahres Imperium an Nüssen angesammelt haben - nur leider an einem ziemlich ungünstigen Ort.

Denn der Vogel hatte sich ausgerechnet eine Antenne ausgesucht, um seinen Vorrat anzulegen.

Dies fiel allerdings irgendwann auf und ein Team von Technikern rückte mit schwerem Gerät an.

In einem Video sieht man, wie ein Arbeiter mittels einer Hebebühne zu der Antenne gebracht wird. Was dann passiert ist echt unglaublich:

Der Techniker rüttelt etwas an der Klappe der Konstruktion und plötzlich ergießen sich fast schön Ströme von Nüsse aus dem Behälter.

Über 130 Kilogramm an Nüssen sollen in der Antenne versteckt worden sein. Für diese Masse an Nahrung, hat der Specht bestimmt eine halbe Ewigkeit mit Sammeln verbracht.

Blöd nur, wenn Techniker genau diesen Vorrat innerhalb weniger Sekunden zerstören...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0