Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.307 Anzeige
1.411

Schwere Überschwemmungen in Kanada

So heftig, wie seit 50 Jahren nicht mehr! Und in den kommenden Tagen werden weitere Regenfälle erwartet... #Kanada
In Kanada ist es durch heftige Regenfälle zu schweren Überschwemmungen gekommen.
In Kanada ist es durch heftige Regenfälle zu schweren Überschwemmungen gekommen.

Ottawa - Heftige Regenfälle haben in Kanada schwere Überschwemmungen verursacht und zu dramatischen Notfällen geführt. Medienberichten zufolge gab es mindestens einen Toten und mehrere Vermisste. Besonders betroffen waren mehrere Provinzen im Osten, aber auch Regionen an der Westküste.

Behörden sprachen von den schlimmsten Niederschlägen seit mehr als 50 Jahren. Auch werden in den kommenden Tagen weitere Regenfälle erwartet.

In Quebec im Osten soll ein Mann in den Fluten ums Leben gekommen sein, nachdem er und sein zweijähriges Kind sich zunächst auf das Dach ihres Autos hatten retten können, wie der kanadische Sender CBC berichtete. Demnach war auch die Ehefrau des Mannes zum fraglichen Zeitpunkt mit im Wagen, konnte sich aber in Sicherheit bringen. Nach dem zwei Jahre alten Mädchen wurde noch gesucht.

Auch in der Provinz British Columbia im Westen wurden zwei Menschen vermisst. Dort sei der Chef einer örtlichen Feuerwehr von den Fluten eines über die Ufer getretenen Flusses mitgerissen worden, zitierte der US-Sender CNN einen Sprecher von Kanadas berittener Polizei. Zudem laufe die Suche nach einem älteren Mann, dessen Haus von einer Schlammlawine verschüttet worden sei.

Gut 1500 Einwohner der Provinz Quebec wurden CNN zufolge bereits in Sicherheit gebracht, weitere 2800 hätten ihre Häuser freiwillig verlassen. Die kanadische Regierung schickte bisher etwa 1650 Soldaten in die Krisengebiete, wie sie auf ihrer Internetseite mitteilte.

Tausende Menschen mussten bereits ihr Zuhause verlassen.
Tausende Menschen mussten bereits ihr Zuhause verlassen.
Behörden sprachen von den schlimmsten Niederschlägen seit mehr als 50 Jahren.
Behörden sprachen von den schlimmsten Niederschlägen seit mehr als 50 Jahren.

Fotos: DPA

20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen Neu Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.000 Anzeige Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? Neu Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank Neu Bist Du der Richtige für diesen spannenden Job bei der Bahn? Anzeige Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere Neu Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt Neu
Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern Neu Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" Neu Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung Neu
Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! Neu Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! Neu Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab Neu AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird Neu Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen Neu Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? Neu Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter Neu Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen Neu Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 1.632 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 1.848 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 185 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.382 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 207 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 1.581 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 90 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 45 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 697 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 2.388 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 42 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.253 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 158 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet einer Frau das Leben 1.429 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 1.227 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 1.099 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.084 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 29 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 179 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 113 Dschungel-Prüfung bestanden! Dieses Topmodel steht auf Insekten 210 Kopfschütteln bei Miss Tagesschau: Was ist mit Judith Rakers' Katze los? 774 Grüne Woche: Zehntausende Teilnehmer bei Demo für nachhaltige Landwirtschaft erwartet 47 Sex mit Yotta? Das sagt Micaela Schäfer! 1.721 Es wird heiß! Wer lässt denn hier tief blicken? 1.920 Tag 8 im Dschungelcamp: Tommi zeigt seinen Piper und der erste fliegt raus! 2.844 Auswärtssieg in Hoffenheim: FC Bayern setzt BVB unter Druck 620 BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? 4.548 B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 8.410 Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? 3.215 Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 335