Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.039
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.713

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.972

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.594
Anzeige
5.978

Kann man jetzt noch in Griechenland Urlaub machen?

Athen/Berlin - Trotz Finanzkrise und Schuldendrama: Griechenland bleibt ein beliebtes Reiseziel - gerade auch bei den Deutschen. Rund um Mittelmeer und Ägäis herrscht jetzt Hochsaison. Was müssen Touristen derzeit beachten?
Immer einen Ausflug wert: Griechenlands Inseln - etwa Santorin. Hoteliers und Restaurantbesitzer in Hellas fürchten, dass der Tourismus nach dem Referendum leiden könnte.
Immer einen Ausflug wert: Griechenlands Inseln - etwa Santorin. Hoteliers und Restaurantbesitzer in Hellas fürchten, dass der Tourismus nach dem Referendum leiden könnte.

Athen/Berlin - Trotz Finanzkrise und Schuldendrama: Griechenland bleibt ein beliebtes Reiseziel - gerade auch bei den Deutschen. Rund um Mittelmeer und Ägäis herrscht jetzt Hochsaison. Was müssen Touristen derzeit beachten?

▪ Auch wenn in Griechenland das Geld knapp wird: Leere Bankautomaten sind aus rechtlicher Sicht noch kein Grund dafür, dass Urlauber ihre Reise kostenlos stornieren dürfen.

Reiserechtler Paul Degott: „Ich fliege ja nicht ausschließlich dorthin, um Geld abzuheben.“ Anders sieht es aus, wenn zum Beispiel in den nächsten Tagen kein Benzin für die Ausflugsbusse mehr vorhanden ist. „Dann kann ich den Vertrag mit dem Veranstalter wegen Schlechtleistung kündigen.“

Einschränkungen bei den Sehenswürdigkeiten gibt es derzeit noch nicht. Sollte das Land aber zahlungsunfähig werden, könnte die Regierung wohl keine Gehälter mehr zahlen. Dann müssten laut ADAC wohl auch viele staatliche Museen schließen. Auch im Verkehr dürfte es Probleme geben, zum Beispiel bei den Fähren.

Sonne satt am Strand von Rhodos: Tausende Deutsche zieht es in den Sommerferien nach Griechenland.
Sonne satt am Strand von Rhodos: Tausende Deutsche zieht es in den Sommerferien nach Griechenland.

Im „Handelsblatt“-Interview befürchtet Athanassios Kelemis, Geschäftsführer der deutsch-griechischen Handelskammer: „Die großen Hotelketten haben vielleicht noch Lebensmittelvorräte für zehn Tage, dann kommen sie in Schwierigkeiten.“

Wird das Essen in Hotels bei einer Pauschalreise knapp, können Urlauber den Reisepreis mindern. Reiseveranstalter TUI beruhigt: „Lebensmittel stehen ohne Einschränkungen zur Verfügung, und die Hoteliers sind ausreichend liquide, um diese zu bezahlen.“

Laut TUI gibt es auch außerhalb der Hotels keine Versorgungsengpässe: „Benzin ist in ausreichender Menge vorhanden.“

Im Gegensatz zu den Griechen (maximal 60 Euro pro Tag) können Touristen unbegrenzt Geld an Bankautomaten abheben - vorausgesetzt, diese sind nicht leer. Das Auswärtige Amt rät Griechenland-Besuchern deshalb, ausreichend Bargeld mitzubringen. Zudem sollten Urlauber Kredit- und EC-Karte mitführen.

+++ Krisen-Ticker +++

Athens neuer Finanzminister Tsakalotos (55) mit Eurogruppen- Chef Dijsselbloem (49, l.) und Michel Sapin (63, r.) aus Frankreich.
Athens neuer Finanzminister Tsakalotos (55) mit Eurogruppen- Chef Dijsselbloem (49, l.) und Michel Sapin (63, r.) aus Frankreich.

+++ Beim Treffen der Euro-Finanzminister in Brüssel hat Athens neuer Ressortchef Euklid Tsakalotos (55) wider Erwarten keine neuen Reformvorschläge eingereicht. Hellas will aber einen neuen Antrag auf Hilfen aus dem Euro-Rettungsfonds ESM stellen, heute einen solchen Antrag mit konkreten Vorschlägen vorlegen.

+++ Unmittelbar vorm Sondergipfel der Euroländer traf Kanzlerin Angela Merkel (60, CDU) in Brüssel erneut mit Hellas-Premier Alexis Tsipras (40) und Frankreichs Präsident François Hollande (60) zusammen.

+++ Tsipras will heute im Europaparlament in Straßburg mit den Abgeordneten über die Schuldenkrise debattieren.

+++ EU-Kommissions-Chef Jean-Claude Juncker (60) hat sich für den Verbleib Griechenlands in der Eurozone starkgemacht: „Niemand darf die Griechen hinauswerfen wollen.“

+++ Kubas Ex-Staats-Chef Fidel Castro (88) hat Tsipras zu einem „brillanten politischen Sieg“ beim Referendum gratuliert.

Ab in den Urlaub!

Kommentar von Thomas Schmitt

Sommer, Sonne, Reisezeit - die für viele schönste Phase des Jahres steht an. Nur so mancher Hellas-Tourist fürchtet, dass der Urlaub in Griechenland zu einer Pleite werden könnte.

Völlig unberechtigt ist die Sorge nicht. Die Diskussionen um den „Grexit“ - den möglichen Ausstieg Griechenlands aus dem Euro - haben dem Land mit dem üppigen Kultur- und Bade-Angebot längst geschadet.

Noch im vergangenen Jahr reisten 22 Millionen Sonnenhungrige aus aller Welt gen Hellas - ein Rekord. Allein rund 2,5 Millionen kamen aus Deutschland.

Der Tourismus trägt mehr als 16 Prozent zur Wirtschaftsleistung des angeschlagenen Ägäis-Staates bei. Auch in der momentan ein bisschen komplizierten Situation sollten Reisende nicht auf den Trip nach Hellas verzichten. Urlaub ist auch Abenteuer - das verspricht Griechenland jetzt allemal.

Fotos: dpa/Shutterstock/discovergreece.com, imago

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

5.507

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

3.260

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.140
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

6.336

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

9.025

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.332
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

3.599

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.843

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.456

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.141

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.858

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.420

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

6.122

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

3.171

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

5.605

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.596

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.765

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.154

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.338

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

10.331

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.128

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.959

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.118

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

7.438

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.557

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.623

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.664

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

25.355

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

15.528

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

11.108

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.426

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.581

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.668

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.427

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.861

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.769

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.623

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

898

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.224

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.957

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.322

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.409