Video sorgt für heftige Diskussionen: Schwarzfahrer wird brutal aus S-Bahn gezerrt

Top

Meteorologen warnen: Jetzt rollen Gewitter und Starkregen auf uns zu

Top

Horror-Nachricht: Helena Fürst hat ihr Baby verloren!

Top

Identität von Leiche auf Autobahn-Rastplatz geklärt

Top

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.135
Anzeige
921

Ich wollte als Spießbraten sterben!

Dresden - Bei dem Prozess gegen Killer-Kommissar Detlev G. (56) bekannte gestern ein Zeuge, dass auch er umgebracht und verspeist werden wollte. Hier seine unglaubliche Geschichte ...
Alexander B. (31) sagte mehr als zwei Stunden vor Gericht aus.
Alexander B. (31) sagte mehr als zwei Stunden vor Gericht aus.

„Ich wollte unbedingt sterben“, sagte Alexander B. (31) vor Gericht. „Wir vereinbarten alles. Ich wollte, dass er mich wie einen Braten am Spieß grillt."

Dresden - Die bizarre Parallelwelt des Detlev G. (56). Er arbeitete im LKA als Schriftsachverständiger. In seiner Freizeit chattete er auf einer Kannibalenseite. Doch aus Fantasie wurde blutiger Ernst: Vergangenen November traf G. sich mit dem Gleichgesinnten Wojciech S. (59).

Am Ende war der Mann tot und zerstückelt - laut Anklage von Detlev G. Als ob das nicht schon grausig genug wäre ... Beim Prozess gegen den Killer-Kommissar bekannte gestern ein Zeuge: Auch er wollte von Detlev G. umgebracht und verspeist werden.

Alexander B. (31), ein Arbeiter aus Baden-Württemberg! Er sagte gestern vor Gericht: „Ich wollte unbedingt sterben. Wir vereinbarten alles. Ich wollte, dass er mich wie einen Braten am Spieß grillt. Dann setzten wir den Plan um."

Demnach holte der Killer-Kommissar sein Opfer zu Hause ab. „Wir fuhren nach Sachsen. Auf einem Parkplatz zog ich mich aus, er übergoss mich mit Öl und Gewürzen, wickelte mich in Folie ein.“ So „mariniert“ lag der Lebensmüde
auf dem Rücksitz.

„Weil Detlev nach der langen Fahrt zu müde war, bereitete er mich nicht mehr zu“, so Alexander B., der fast einen Monat in der Pension blieb. „Ich fragte jeden Tag, wann ich endlich dran bin. Aber er fand immer Ausreden. Mal war er auf Arbeit, mal waren Gäste in der Pension. Erst als Detlev ständig sagte, ich sei zu jung zum Sterben, habe ich begriffen, dass er es doch nicht durchzieht, und fuhr heim.“

Das war im Oktober 2013. Am 4. November, so die Anklage, erhängte Detlev G. im Keller in der Pension Wojciech S., zerlegte dessen Leiche und vergrub die Teile im Garten. Der Prozess wird fortgesetzt. /sts

Bilder vom Kannibalen-Prozess

Fotos: OVE LANDGRAF

Schock! Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist tot!

Top

Sägewerk komplett in Flammen: Mindestens 1,5 Millionen Euro Schaden

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.493
Anzeige

Glitzer-Brüste: Sie sind der neueste Festival-Trend

Neu

Aufgebauschte Berichterstattung? Das sagt beteiligter "Party-Polizist"

Neu

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A38

Neu

Ritter Sport mit Fleischbällchen?! Was haben die sich denn dabei gedacht?

Neu

Feuerdrama! Haus von Big Bang Theory-Star komplett abgebrannt

Neu

Sie bereute es, Lotto-Millionärin zu sein. Jetzt liegt sie im Krankenhaus

Neu

Mit Kopfnuss schwer verletzt: Ladendieb attackiert Polizisten

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.364
Anzeige

Bedroht und bespuckt: Schülerfahrt nach Polen endet mit Fremdenhass

Neu

Er missbrauchte und tötete Kinder: Kommt der Täter in Sicherungsverwahrung?

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

42.918
Anzeige

Tonnenschwere Beton-Teile stürzen von Autobahnbrücke in die Tiefe

3.920

Leipziger Studie: So ticken AfD-Wähler wirklich!

2.524

Sechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

749

Panik unter Passagieren: U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel!

681

Putschversuch? Helikopter will Granaten über Gerichtshof abwerfen

1.996

"Gesetz zur Hilfe von Reichen": Trump schröpft seine Kernwähler

1.040

Chaos am Flughafen: Frau wirft Münzen in Triebwerk, weil sie abergläubisch ist

2.204

Machen wir uns als WhatsApp-Nutzer jetzt alle strafbar?

8.186

Juwelendiebe bauen Crash mit Fluchtwagen: Zwei Täter verschwunden

918

Verheerender Brand zerstört komplette Flüchtlingsunterkunft

5.723

Polizeipräsident hat auch Verständnis für Skandal-Party seiner Polizisten

2.183

Neue Regeln für Vermittlung von Sex-Jobs

2.248

Brexit: Wird Hering bald unbezahlbar?

1.267

Experten warnen: Künstliche Fingernägel können krank machen!

1.515

Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

7.166

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

4.778

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

425

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

5.858

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

9.756

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

2.716

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

4.980
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

15.082

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

5.448

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

4.991

Unbekannte randalieren auf Friedhof

461

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

14.453

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

271

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

4.641

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

137

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

13.620

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

341

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

123

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

12.806

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

2.306

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

6.760

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

3.970

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

5.140

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

5.757

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

5.142

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.988