Krisengipfel? Kanzlerin Merkel reist zu US-Präsident Trump

Berlin - Vor einem wichtigen Treffen steht Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU) mit US-Präsident Donald Trump (71) laut Medienbericht noch Ende April. Ob er ihr diesmal die Hand reicht?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) plant ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump (71).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) plant ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump (71).  © dpa/Michael Kappeler

Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU) soll ihren zweiten Staatsbesuch bei US-Präsident Donald Trump (71) planen, wie die Bild-Zeitung berichtete.

Noch in diesem Monat, am 27. April, soll die Delegation um Merkel nach Washington reisen.

Eine offizielle Bestätigung des sicher mit Spannung erwarteten Termins, bei dem es einiges zu besprechen gibt, steht aber noch aus, so bild.de.

Normalerweise gebe das einladende Land den Besuch eines Regierungschefs bekannt. Auch beim Treffen der Kanzlerin mit Trump im vergangenen Jahr in Washington habe die amerikanische Seite erst kurz zuvor endgültig zugesagt.

Übrigens: Es wäre nicht das einzige geschichtsträchtige Treffen, auf das die Welt an diesem Tag schaut.

Auch Südkoreas Präsident Moon Jae-in (65) und Nordkoreas Diktator Kim Jong-un (34) wollen sich an jenem besagten Freitag zusammensetzen, um den hochexplosiven Konflikt auf der Koreanischen Halbinsel zu besprechen und möglichst beizulegen.

Titelfoto: dpa/Michael Kappeler


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0