Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

Top

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

Top

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

Top

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

Neu
3.974

Französische Karikaturisten zeichnen gegen Pegida

Dresden - Französische Zeichner protestieren mit Karikaturen gegen die Instrumentalisierung des Charlie Hebdo Anschlags durch Pegida.
Die Karikatur zeigt eine Hyäne und einen Aasgeier, die aus dem Terroranschlag Kapital schlagen wollen.
Die Karikatur zeigt eine Hyäne und einen Aasgeier, die aus dem Terroranschlag Kapital schlagen wollen.

Dresden - Französische Karikaturisten zeichnen nicht nur islamkritische Karikaturen, sondern nehmen sich jetzt auch PEGIDA vor.

Sie kritisieren damit, dass die PEGIDA-Bewegung den Angriff auf "Charlie Hebdo" auf zynische Art und Weise ausschlachten, indem sie am Montag einen Trauermarsch planen.

Auf ihrer zweisprachigen Facebook-Seite, die seit Montagmorgen online ist, fordert die Gruppe "Karikaturisten gegen PEGIDA" die Dresdner Bürger auf, für Toleranz, Weltoffenheit und gegen Hass und Islamfeindlichkeit einzustehen.

"Wir, die französischen und frankophonen Zeichner, sind entsetzt über die Ermordung unserer Freunde. Und wir sind angewidert, dass rechte Kräfte versuchen, diese für ihre Zwecke zu instrumentalisieren", heißt es in dem Aufruf.

"Unsere Freunde, unsere Kollegen wurden brutal ermordet. Sie wurden niedergemetzelt durch Hass, Ignoranz, Dummheit und Extremismus. Dies sind Attribute, die keiner Religion, keinem Glauben anhaften, sondern Menschen.

Unsere Freunde waren gegen Ausgrenzung. Sie bekämpften Rassismus und die Eingeschränktheit des Geistes. Mit ihrem Bleistift führten sie den Kampf gegen neue Mauern und gegen die Herrschaft der Angst."

Die Idee dazu sei spontan Ende der vergangenen Woche entstanden, nachdem man von den Plänen der Dresdner PEGIDA-Bewegung gehört habe, wegen der Opfer des "Charlie-Hebdo"-Anschlages mit Trauerflor durch die Straßen zu ziehen.

"Es gab sofort viel Zustimmung von verschiedenen Zeichnern an vielen verschiedenen Orten", sagte der Sprecher. Der Aufruf verbreite sich schnell. "Es kommen immer noch neue Karikaturen hinzu."

Zu den Unterzeichnern der Aufrufs gehört auch der niederländische Karikaturist "Willem" - Gründungsmitglied und Zeichner beim französischen Satiremagazin "Charlie Hebdo".

Er überlebte, weil er während des Anschlages im Zug nach Paris saß. Gut ein Dutzend Karikaturen sind mittlerweile online zu sehen.

Fotos: dpa

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

Neu

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.015
Anzeige

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

Neu

Millionen-Diebstahl in Berliner Museum! Täter weiter auf der Flucht

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.153
Anzeige

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

Neu

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

Neu

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

Neu

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

Neu

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.899
Anzeige

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

Neu

Höxter-Prozess: Wilfried W. will weiter aussagen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.813
Anzeige

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

289

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

5.430

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

3.488

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

6.356

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

5.549

Überraschung! Toten Hosen stehlen PEGIDA die Show

51.266
Update

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

4.257

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

4.090

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

5.242

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

4.269

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

5.415

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

8.629

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

10.218

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.699

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

6.342

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.702

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

5.108

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.971

Warum sind wir bloß alle so müde?

4.065

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.075

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

956

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

3.037

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.620

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.650

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

684

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.829

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

4.210

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.712

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.159

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

6.271

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.364

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.291

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.721

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.583

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.716

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.828

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.425

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

944

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.722

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

1.153